Samstag, 7. Januar 2012

Meerestochter von Serena David

Inhalt:

Ondra ist eine Meerjungfrau, sie interessiert sich aber stark für die Menschen. Sie verliebt sich in Adrian, der ein Mensch ist. Adrian lebt bei seiner Tante, seine Eltern sind schon als er klein war gestorben. Sie sind auf dem Boot von Adrians Onkel auf dem Meer umgekommen.
Adrian hat ein Techtelmechtel mit Maud, diese nutzt Adrian gerne aus und hält ihn auf Abstand. An einem schönen Tag gehen Maud und Adrian schwimmen. Adiran hält sich eigentlich nie im Meer auf und hält seit damals Abstand. Als er es aber Maud zuliebe versucht, bekommt er Panik und droht zu ertrinken. Doch Ondra hat ihn gerettet. Nach dieser Aktion kann sie Adrian erst recht nicht mehr vergessen. Diese wunderschönen Augen. Für Ondra steht fest, sie will ihr Meerjungfrauen dasein aufgeben um bei Adrain zu sein. Das kann sie nur indem sie das Blut eines Menschen trinkt.
Als sie eine Frau besoffen langgehen sieht, nutzt sie ihre Chance und wird zur Frau.
Doch nicht nur Ondra muss versuchen sich in der Menschenwelt zurecht zu finden. Denn es wurde eine Frauenleiche gefunden und ihr Adrian ist der Hauptverdächtige. Zudem versucht  Maud alles, die beiden auseinanderzutreiben...


Meine Meinung:

Es hat wirklich Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Manchmal musste ich wirklich schmunzeln wie es Ondra schafft sich zurecht zu finden. Will mal ein kleines Beispiel geben, als sie zum Mensch geworden ist, merkte sie das etwas drückt. Sie wusste nicht das es ihre Blase war und hat sich einfach so erleichtert. Das Gefühl fand sie toll aber dann merkte sie den Gestank und hat sich gleich im Meer gewaschen (zum Glück war sie noch nackt). Da wusste sie das man das nicht nochmal machen sollte ;)
Etwas schnell ging es zwischen Adrain und Ondra zu als sie sich im Dorf begegnet sind. Da Ondra einen sehr komischen Kleidungsstil an hatte, glaubten einige sie wäre etwas anderes ;), doch Adrian nahm sie gleich mit zu Tante Rose. Adrian und Ondra haben sich vom ersten Augenblick an geliebt und konnten beide ihr Glück kaum fassen. Das war mir persönlich ein wenig zu schnell.
Doch dieses Buch ist nicht nur ein typischer Fantasyroman denn es steckt auch ein wenig Krimi drin. Denn die Ermittlungen zur toten Frau sie im Gange.
Man erfährt einiges von Ondra als Meerjungfrau, das sie ganz andere Sinne und Wahrnehmungen haben als die Menschen, doch das Volk an sich hätte noch ein wenig mehr Aufmerksamkeit bekommen können. Die Umgebungen werden sehr gut beschrieben, man hat sich alles bildlich vorstellen können. Mit den flüssigen Schreibstil den Serena David hat, kommt man schnell voran. Die Charaktere sind alle verschieden und man lernt auch einige Bewohner auf der kleinen Insel kennen. Rose merkt schnell das Ondra ein kleines Geheimnis hütet denn sie selber hat so was ähnliches erlebt.
Das Buch ist eine Mischung zwischen einer märchenhafter Geschichte und dazu spielt noch ein wenig Krimi mit damit es nicht  zu kitschig und langweilig wird.
Das Buch ist sehr gut für zwischendurch geeignet und es hat mir viel Freude gemacht es zu lesen.




(ich gebe dem Buch 4 von 5 Feen)


Infos zum Buch:

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag:  rororo
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499256320
  • ISBN-13: 978-3499256325

!Ich danke dem rororo Verlag, dass mir dieses Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt worden ist!

Hompage der Autorin: *klick*
 Der Verlag ist auch auf Facebook zu finden *klick* 

Kommentare:

  1. Ich liebe Meerjungfrauen:)
    Setze ich gleich mal auf meine WL :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey, sehr schöne Rezi! ;D
    http://booksmoviesandotherdrugs.blogspot.com/2012/01/ein-neuer-award.html Hab was für dich! :D

    AntwortenLöschen
  3. schau mal da, ich hab was für dich :) http://funneswelt.blogspot.com/2012/01/mein-erster-award.html

    AntwortenLöschen
  4. Klingt zwar ganz gut. Aber ich glaube für mich ist es nichts...

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Rezension! :))
    Ich mag deinen Blog, deshalb gibt's einen Award bei mir für dich zum Abholen! :D

    LG Lydia :)

    AntwortenLöschen
  6. Deine rezi mag ich so sehr mach weiter so du hast von mir ein award bekommen :-)

    http://mara-ladystyle.blogspot.com/p/award.html

    AntwortenLöschen