Freitag, 5. Oktober 2012

?????Frage-Freitag?????



So schnell ist wieder eine Woche rum! Und wie angekündigt werde ich jeden Freitag meine Frage stellen ;-).

Heute möchte ich wissen:


Wer ist Dein absoluter Lieblings-Buch-Charakter und warum?


Jeder Charakter hat ja seine besonderen eigenschaften aber wer ist Dir besonders in Erinnerung geblieben? Welchen kannst Du nicht mehr vergessen? Welche Eigenschaften haben Dir besonders gefallen? Wenn Du dich gar nicht entscheiden kannst, darfst Du auch mehrere nennen :-D.

Ich bin sehr gespannt auf Eure Antworten!!




Kommentare:

  1. Ich mag einfach die Gwendolyn aus der Edelstein Triologie. Ich finde sie einfach nur symphatisch. Und eben weil sie Außenseiter ist :O

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag Colin aus "Splitterherz". Er hat mich einfach total berührt und verzaubert! :) Und ich muss endlich endlich endlich Band 2 und 3 lesen :D LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab auch direkt an Colin gedacht <3
      Und JA. DDU MUSST!!! weiterlesen :D
      Der 2 Teil ist der beste der Reihe. Wirklich toll. Viel Spass :)

      Löschen
  3. Aaaalso, ich versuche mich mal kurz zu fassen...

    Katniss Everdeen - Die Tribute von Panem - unbändiger Gerechtigkeitssinn, Mut, Stärke...wunderbare Persönlichkeit

    Xemerius - Liebe geht durch alle Zeiten - toller Humor, immer ein frecher Spruch, spricht aus, was der Leser denkt

    Gwendolyn Shepard - Liebe geht durch alle Zeiten - Sie ist wie ich! xD

    Cole St. Clair - Ruht das Licht+In deinen Augen - harte Schale weicher Kern, bezaubernd anders <3

    Mir fallen noch viieele andere ein...hihi

    Liebe Grüße
    Becci :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh, es gibt sooooo viele tolle Charaktere. Ich bin immer sehr vernarrt in gut gestaltete Protagonisten. Hm, aber den besten? Hm... *grübel*

    Andrej und Abu Dun aus der Chronik der Unsterblichen. Rabenschwarzen Humor, geniales Team und unschlagbar zusammen. Ich häng an ihnen ^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich konnte mich schon immer sehr gut mit Peeta aus Panem identifizieren!
    Und sonst würde ich auf jeden Fall Grimalkin, als meinen ABSOLUTEN Lieblingscharakter bezeichnen! (Die Katze aus Plötzlich Fee ^^)

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Eva Wolff aus "Die Stadtwölfin". Sie ist einerseits so tolpatschig, wenn sie als beinahe-Wolf gegen so ziemlich alle Regeln des "guten Geschmacks" verstößt, und andererseits so tough, dass sogar ihr widerlicher Praxisanleiter auf einmal vor ihr kuscht.

    AntwortenLöschen
  7. oh, aeh, hmmmmmmmm.... Daniel aus "und der Preis ist dein leben" ist toll, ich mag ihn, weil er witzig "geistreich *haha*" und total süß ist!

    Aber ich könnte hier 1000 aufzählen... jeden einzelnen Krieger aus Black Dagger,

    ClanFintan aus Tales of Partholon

    Vincent aus "Von der Nacht verzaubert"

    Matthew Clairmont aus "Von der Nacht verzaubert"

    AntwortenLöschen
  8. Mein Liebling ist "Der tätowierte Mann" alias Arlen Strohballen aus "Das Lied der Dunkelheit". In ihn bin ich regelrecht vernarrt. Dieser einsame Streiter im Kampf gegen die Dämonen, die seine Mutter umgebracht haben ... (klingt grad mega kitschig, aber das Buch ist echt High Fantasy vom feinsten und wer es noch nicht gelesen hat, sollte das dringendst tun!!)

    LG Nanni

    AntwortenLöschen
  9. Mein Lieblingscharakter ist Xemerius aus der Edelstein-Trilogie. Ich liebe seine Witze und Bemerkungen :D
    Obwohl ich auch Grimalkin aus "Plötzlich Fee" richtig lustig fand, weil er immer so arrogant und sarkastisch war und ich das an ihm einfach geliebt habe :D

    AntwortenLöschen
  10. Finde ich schwierig. So einen richtigen Lieblinsgcharakter zu finden. Ich mag zum Beispiel Karou aus "Daughter of Smoke and Bone" oder Saba aus "Dustlands" oder Joy aus "Dark Canopy" oder Katniss aus "Die Tribute von Panem", weil sie alle drei starke weibliche Charaktere sind. Das Gegenteil, diese super naiven, hilflosen Mädchen, kann ich einfach gar nicht leiden.
    Außerdem mag ich oft die Bösen. Zum Beispiel Cole, den Unsterblichen aus "Ewiglich die Sehnsucht".

    Für mich brauchen Charaktere einfach ein paar Macken. Die einfach nur "netten" sind mir oft viel weniger sympathisch, als die, die auch mal wirklich fies sein können.

    AntwortenLöschen
  11. Colin <3 von Splitterherz, Scherbenmond und Dornenkuss
    Ich liebe die Reihe und sie lässt mich insgesamt nicht mehr los.
    Aber Colin ist einfach das beste daran. Er ist nicht der typische Frauenheld aber wenn er nur kurz seine Gefühle zugibt geht einem das Herz auf. Er hat CHarakter, ist wirklich lustig (auf seine weise) und mysteriös
    haaach

    AntwortenLöschen
  12. Geht auch manga? Also mir geht die Person aus Jeanne die Kamikaze Diebin nicht aus dem Kopf (eher ihr Mantra) Sie sagt immer: Stark, bereit, unbesiegbar, schön, entschlossen, Mutig. Weil ich das schön finde, sag ich (abgesehen vom schön) immer wenn ich aufgeregt bin(also im Kopf xD)
    oder Cat aus Cat und Bones Reihe :)

    AntwortenLöschen
  13. Also ich mag einige Charaktere in Büchern, aber so richtig richtig genial finde ich Grimalkin aus der Plötzlich Fee Reihe. Einfach herrlich dieser Kater. Ich musste oft über seine Aussagen lachen und über sein Art :).

    Wenn wir schon bei der Reihe sind, ich mag auch Ash sehr gerne.

    Von Büchern die ich vor längerer Zeit gelesen habe, kann ich gar nicht mehr so genau sagen wen ich besonders toll fand. Denn das verblasst in meinem Kopf leider immer schnell, selbst wenn ich sie richitg gut fand :(.

    Aber von einem kürzlich gelesenem Buch "Blutbraut" fand ich "Joaquín" einfach toll <3.. oder von der gleichen Autorin Lynn Raven aus der Dämonenreihe Julien *seufz* :D.

    Gibt sicher noch ein paar mehr, aber diese fallen mir gerade ein :)

    AntwortenLöschen