Freitag, 19. Oktober 2012

???Frage-Freitag???





Letzte Woche gab es leider keinen Frage-Freitag, da ich mein Handgelenk wegen einer Sehnenscheidenentzündung gar nicht bewegen konnte, das zeigt mir natürlich, ich sollte einiges vorher vorbereiten.

Meine heutige Frage an Dich: 

 
???Welches Genre liest Du am liebsten und warum???



Meine Antwort:
Ich lese gerne Fantasy, um in andere Welten tauchen zu können, Dystopien, weil da nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen ist. Thriller um mal etwas ganz Spannendes zu lesen und für zwischendurch gerne mal ein Chick-lit oder eine Biografie….wie Du siehst lese ich total querbeet. Kommt einfach auch auf meine Laune an. Aber ganz oben sind im Moment Dystopien und Thriller.



_______________________________________________________________________________
Meine letzte Frage war, welchen Buch-Charakter man am besten findet und ganz oben dabei:

Grimalkin, die Katze aus Plötzlich Fee (3 Stimmen)
Katniss Everdeen aus die Tribute von Panem (3 Stimmen)
Colin aus Spiltterherz (3 Stimmen)
Gwendolyn aus Rubinrot (2 Stimmen)
Die anderen hatten jeweils 1 Stimme. 



Kommentare:

  1. Ich lese eigentlich viel zu querbeet, um zu sagen, "Das Genre ist es!"
    Gerne lese ich Fantasy, Thriller (seltener Krimis), Science Fiction (darunter auch Dystopien)und regelmäßig auch "normale" Belletristik.

    Insgesamt lese ich auch viele Jugendbücher, obwohl ich schon ein bisschen drüber bin *g*, aber ich finde die sind oft lockerer und haben sehr interessante Kombinationen etwa von Dystopie und Liebesgeschichte, die eigentlich auch in meinem Alter noch funktionieren und oft auch so geschrieben sind, dass sie mich immer noch ansprechen. Trotzdem sagen manche, die ich kenne, gleich: "Hm, das ist doch was für jüngere, kann ja gar nichts sein". Verstehe ich immer nicht...

    Was ich gar nicht lese (bzw. sehr selten und dann gefällt es mir meistens nicht) sind eher flache Frauenbücher - vor allem Chick-Lit. Wenn da so ein hohles Weibchen von einem Fettnapf in den nächsten stolpert und dabei am besten noch rumzickt, kriege ich persönlich zu viel.

    AntwortenLöschen
  2. Hm...ich lese ja so ziemlich alles, außer Histo...zur Zeit lese ich allerdings am liebsten Fantasy, schiebe aber auch ab u. an einen guten Thriller dazwischen! Dabei ist es mir auch egal, ob es eher Jugendbücher sind o. die FSK 18 *ggg* Wobei letzteres schon nicht übel ist *hüstel* Tja, warum Fantasy? Neue, andere Welten...Monster, Gestaltwandler, Hexen, Magier, Werwölfe, Elfen, Vampire, Feen, etc.! Halt alles nicht so normal ;-) Find ich gut :-D

    AntwortenLöschen
  3. Fantasy... Ich bin diesem Genre seit mehr als 10 Jahren verfallen. Gelegentlich rutscht mal etwas anderes dazwischen, aber sehr selten. Ich habe damals meinen ersten Fantasyroman gelesen und mein Vater meinte, wenn ich schon Fantasy lesen würde, dann müsste ich die Mutter aller Fantasybücher lesen. Also schenkte er mir "Der Herr der Ringe" und mit 16 habe ich dann die Sommerferien mit Tolkien verbracht ^^
    Ich liebe Fantasy einfach, weil es so unheimlich vielseitig ist. Es können einfach immer neue Welten erschaffen werden und das ist so spannend :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich lese am liebsten Chick-lits und zeitgenössische Liebesromane. Ab und an mal einen Thriller und Erfahrungsberichte. Fantasy kann auch mal vorkommen aber dann eher so wie die Biss-Bücher und Co.

    lg Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Ich lese am liebsten Fantasy, weil ich da meiner Kreativität und meinen Vorstellungen am besten freien Lauf lassen kann. :) Am besten noch eine kleine Lovestory und Action und Spannug, dann ist's die perfekte Geschichte für mich. :)

    LG!
    Lydia

    AntwortenLöschen
  6. Also ich lese hauptsächlich Fantasy aber auch gerne mal Thriller und außerdem auch mal eine schöne SChnulze mit allem drum und dran :D

    AntwortenLöschen