Freitag, 7. Dezember 2012

???Frage-Freitag??



Hallo meine lieben Leser, 

irgendwie sollte ich mal wieder anfangen, meine Frage-Freitage vorzubereiten. 
Irgendwie komme ich meist er spät dazu, sie fertigzumachen. 

Muss mich auch gleich schon etwas beeilen, heute haben wir Weihnachtsfeier.
Ich freue mich schon total darauf, da wir auch Wichteln und lecker Gans essen.

So aber nun genug von mir, hier kommt meine heutige Frage: 

       ???Welches ist Dein liebstes Buchzitat und warum???



Wünsche Euch noch einen schönen Abend. 

Vanessa

Kommentare:

  1. “Dabei waren doch gerade Bücher eines der kostbarsten Geschenke auf Erden. Kunstvoll aneinandergereihte Wörter, die zu einer Melodie wurden und sich in Bilder verwandelten.”
    Seite 30 “Kirschroter Sommer” von Carina Bartsch

    Weil es unsere Leidenschaft so schön beschreibt!
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, dieses Buchzitat gefällt mir auch sehr gut!
      Danke dafür!

      Löschen
  2. "Die Männer im weißem Kittel würden mich holen kommen. Die Wahrheit war : Ich gehöre nicht hierher. Nicht in diese Küche, nicht in mein Bett, nicht in mein Auto. Es stand mir nicht zu Luft zu Atmen. Frei zu sein." Von Ewiglich die hoffnung...warum ich das Zitat liebe ? Uff... Joa ...ich habs gelesen und gedacht : AIIII welch tollter satz das musst du bei der Rezi Zitieren und seit dem gehts mir nicht mehr aus dem Kopf
    glg Lulu

    AntwortenLöschen
  3. Wenn du ein Lied hörst,was dich zum weinen bringt,du aber nicht weinen willst,dann hörst du es eben nicht mehr. Doch man kann nicht vor sich selbst davonlaufen. Man kann den Lärm in seinem Kopf nicht zum Stillstand bringen.

    (Tote Mädchen lügen nicht - Jay Asher)

    Weil es zum nachdenken anregt und mich mit der Musik verbindet :))

    LG Lisa

    ___
    Schaut doch mal bei mir vorbei :)
    http://www.buecherparadis.blogspot.de

    AntwortenLöschen