Sonntag, 8. September 2013

Geheimprojekt, Autoren plaudern aus mit Alexandra Pilz




 Hallo zusammen, 

erst mal tut es mir leid, dass ihr letzten Sonntag kein Geheimprojekt bekommen habt. Ich habe es zeitlich nicht geschafft und muss unbedingt wieder Autoren anschreiben  :-)

Aber heute ist es wieder so weit und es kommt das Geheimprojekt von Alexandra Pilz
Für alle die Hollyhill gelesen haben, könnte dies ganz interessant sein :-)





(c) Gabriela Neeb
Name: Alexandra Pilz

Geboren: Am gleichen Tag wie Jane Austen
Beruf: Journalistin
Liebt (u.a.): England, Katzen und romantische Geschichten

Wer als erwachsene Frau am liebsten Jugendbücher liest, muss auf einiges gefasst sein. Weshalb ich mir vorsichtshalber einen giftgrünen Schutzumschlag aus Filz zugelegt habe, auf dem ganz groß “Schmöker” steht, und ein Regal, das tief genug ist, um Bücher darin zweireihig einzusortieren – die Jugendbücher nach hinten, versteht sich. Dass ich inzwischen umsortiert habe und den Tarnumschlag verlegt, verdanke ich einer riesigen Portion unverschämten Glücks: Nachdem ich jahrelang Literatur für junge Erwachsene verschlungen habe, begann ich im Frühjahr 2011 damit, selbst ein solches Buch zu schreiben – und konnte innerhalb kürzester Zeit eine Agentin dafür begeistern, die dann               wiederum einen großen Verlag für mich fand.

Homepage von Alexandra Pilz: *klick*
Facebook-Seite: *klick*


Wie lautet der Projektname?

Der Projektname lautet „Hollyhill 2“, wobei es ehrlich gesagt schon einen Arbeitstitel gibt – den möchte ich aber noch nicht verraten. Geheimprojekt, quasi.

Wo spielt dein derzeitiges Projekt?

Wie bei „Zurück nach Hollyhill“ spielt die Geschichte im englischen Dartmoor.

Wie kam es zu dieser Idee?

Ich liebe England, ich liebe romantische Geschichten, ich lese sehr gerne urbane Fantasy und vor allem Bücher für junge Erwachsene. Und: Ich wollte eine Geschichte schreiben, die ich selbst gern lesen würde, also ... 

Beschreibe dein Projekt  in 3 kurzen Sätzen.

„Hollyhill 2“ ist eine leidenschaftliche Liebesgeschichte. Ein verrücktes Abenteuer. Ein herzzerreißendes Drama. J

Wer ist der Protagonist und/oder beschreibe den Protagonisten kurz?

Die Haupt-Protagonisten sind die 17 Jahre alte Emily, die ursprünglich aus München kommt und mit Hollyhill das Heimatdorf ihrer verstorbenen Mutter kennenlernt. Während einer abenteuerlichen Reise in die Vergangenheit verliebt sie sich in Matt, der in dem Dorf lebt. Nun wird sich zeigen müssen, wie stark diese Liebe ist – und ob es eine Zukunft für die beiden geben kann.

Wann  wird es voraussichtlich erscheinen?

Voraussichtlich im Frühjahr 2014.

Gibt es schon einen Verlag für das Projekt?

Ja. Auch die Fortsetzung von „Zurück nach Hollyhill“ erscheint bei Heyne fliegt.

In welchem Genre finden wir das Projekt?

Romantische Fantasy.

Wird es ein Einteiler oder eine Reihe?

Hollyhill 2 ist Teil einer Reihe.

In welchem Format wird dein Projekt erscheinen?

Als Hardcover.

Was kannst du uns noch verraten?

Mal überlegen ;-) Es wird wieder gereist, und zwar sehr, sehr weit weg ... 

Warum würdest du dieses Projekt als Geheimprojekt bezeichnen?

Na, weil ich doch sonst hier nicht hätte mitmachen dürfen, oder?



Vielen lieben Dank an Alexandra Pilz. Ich freue mich, dass Du mir meinen Fragebogen ausgefüllt hast. 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Und endlich erfahrt ihr auch wer Zeitenzauber 2 gewonnen hat. Auch wenn es natürlich jetzt eine Woche später ist. *schäm*

Freuen darf sich......

Andrea

 Herzlichen Glückwunsch. 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kommentare:

  1. Oh schöööön! Ich fand die Idee des Dorfes so zauberhaft, aber ich hatte so viele offene Fragen :(

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Vanessa,

    ich bin ganz aus dem Häuschen vor Freude! Das ist so toll, vor allem, weil ich den ersten Band schon so klasse fand! Ich freu mich so! =D

    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen