Freitag, 22. November 2013

???Frage-Freitag???



Hallo zusammen,

heute ist für mich ein schöner Tag.
Ich habe Geburtstag, einen freien Tag und ich weiß das mich eine Überraschung erwartet.
Heute ist erst Mittwoch wo ich das vorbereite, also bin ich wirklich gespannt auf den Tag.
Hoffe meine Erkältung breitet sich bis dahin nicht weiter aus und ist verschwunden.
Ich hatte erst überlegt ob ich etwas verlose aber da ich ganz oft Bücher bei den Geheimprojekten verlosen darf, wollte ich es einfach nicht übertreiben. Das muss also reichen :-).

Aber kommen wir nun zu meiner Frage:


??Wie würdest Du Deine Lesegewohnheit beschreiben??
??Wann liest Du am Liebsten und Wo? In welcher Position??
??Wie viel im Monat??


Meine Antwort:

Also ich versuche eigentlich jeden Tag zu lesen und wenn es auch nur ein Kapitel ist.
Ich lese gerne auf der Arbeit in der Mittagspause. Da legen wir uns nämlich nach dem essen, hin (wir haben mehrere Betten stehen) und die anderen schlafen, ich lese ;-)
Am Liebsten lese ich abends im Bett und alles drumherum ist ruhig. Meistens lese ich im liegen auf dem Rücken, allerdings geht das nach der Zeit bei mir ganz schön auf die Muskulatur, daher sitze ich jetzt doch öfter mal ;-). Aber ich lese auch unheimlich gerne in der Badewanne, da könnte ich immer Stunden verbringen. Im Monat sind es bei mir irgendwie fast immer, 6-7 Bücher die ich lese. Manchmal frage ich mich wie ich das schaffe.

Eure
Vanessa

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch nachträglich! Unsere Lesegewohnheiten sind sehr ähnlich: ich lese am liebsten auf dem Weg von und zur Arbeit und in der Mittagspause.

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch ♥ ♥ ♥
    http://papierkruemel.blogspot.de/2013/11/lesegewohnheiten.html
    LG Jimmy

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch nachträglich.
    Ich lese immer und überall. Sobald ich ein wenig Zeit habe. Im Liegen, Sitzen, Stehen und manchmal sogar beim Gehen. Bücher schaffe ich je nachdem wie dick sie sind und ob ich nicht doch auch manchmal ein wenig an meinem Buch weiter schreiben will, fünf bis fünfzehn im Monat. Lg Tanja :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Vanessa,

    herzlichen Glückwunsch nachträglich!!

    Meine Lesegewohnheiten sind wie eine Achterbahnfahrt - mal hält mich das reale Leben so sehr in Schwung, dass ich im Looping sitze und keinen Buchstaben entziffern kann, mal gibt es aber auch gemeinsame Höhen mit meinen geliebten Geschichten, an denen ich ein Buch pro Tag lese!
    Daher kann es passieren, dass ich auch mal einen Monat gar kein Buch lese (nur irgendwelche Kurzgeschichten im Netz), mir dafür aber im nächsten direkt mal 8 dicke Schmöker "auf der Seele zergehen" lasse!

    LG,
    Kida

    AntwortenLöschen
  5. Alles Gute nachträglich! :)
    Also ich lese meist nur abends vorm Schlafen gehen und dann werden das auch nicht allzu viele Seite. Ich schaffe meist nur so 2 Bücher. :/
    Einen schönen Sonntag noch! :)

    AntwortenLöschen