Sonntag, 27. Juli 2014

Suchtnachschub!

Hallo zusammen,

ich habe euch schon länger meine Neuzugänge vorenthalten.
Das will ich aber jetzt unbedingt ändern ;-).

Es haben mich wieder einige tolle Bücher erreicht, die gelesen werden wollen.


Bildquelle: Goldmann Verlag

Das Buch hat mit Andrea von BOOKS - My Passion geschickt! Ich freue mich wirklich sehr!

Alexandra ist Steuerberaterin, Kontrollfreak und mit ihrem geregelten Leben in Hamburg zufrieden. Doch dann verliert sie ihren Job und erfährt, dass ihr Freund fremdgeht. Als sie kurz vor ihrem 30. Geburtstag völlig überraschend das alte Café ihrer Tante Effie im Harz erbt, trifft sie eine verzweifelte Entscheidung: Sie nimmt das Erbe an. Es gibt nur einen klitzekleinen Haken – Alexandra hat keine Ahnung vom Backen. Zum Glück gibt es Effie, die sich noch längst nicht bereit fürs Jenseits fühlt. Als Geist zeigt sie Alexandra nicht nur, wie man süße Versuchungen zubereitet, sondern auch, wie man das Leben und die Liebe genießt ...




Bildquelle: Arena Verlag


Kurz nach dem Tod ihrer Mutter erhält Emma von einem unbekannten Absender eine alte Schwarz-Weiß-Fotografie, die ein Kleinkind zeigt. Dem Foto beigefügt ist die rätselhafte Aufforderung, die Mörder ihrer Mutter zu suchen. Angeblich soll Emma die Täter in einem Jugendcamp finden, das in einem abgelegenen Schloss in den Bergen stattfindet. Dort stößt sie immer wieder auf unheimliche Fotografien aus der Vergangenheit des Schlosses. Und auch in der Gegenwart häufen sich die mysteriösen Zwischenfälle …










Bildquelle: Coppenrath Verlag
Danke dir, liebe Heike Abidi! Ich freue mich sehr, dass du mir jedes Buch zuschicken lässt :-)!!

Leonie möchte unbedingt mit ihrer Clique nach Spanien fliegen. Meer, Party, Zelten – das ist die perfekte Gelegenheit, um ihrem großen Schwarm Daniel näherzukommen. Doch Leonie hat die Rechnung ohne ihre Eltern gemacht, die sie auf keinen Fall in den spanischen Partyurlaub ziehen lassen möchten. Stattdessen soll die 17-Jährige nach Agadir zu den Verwandten ihres marokkanischen Vaters geschickt werden – für Leonie klingt das wie ein schlechter Scherz. Was soll sie denn auf der falschen Seite des Mittelmeers, so weit entfernt von ihrem Angebeteten? Erst als ihre beste Freundin Maja ganz begeistert von der Idee ist, Leonie in das arabische Land zu begleiten, willigt sie halbherzig ein. Nicht ahnend, dass den Freundinnen der wohl aufregendste Sommer ihres Lebens bevorsteht...





Bildquelle: cbt Verlag (randomhouse)

Sie sind jung und schön, doch dem Tod geweiht
Rhine ist sechzehn Jahre alt – und wird in vier Jahren sterben. Ein missratenes Genexperiment hat katastrophale Folgen für die Menschheit: Frauen leben nur bis zum zwanzigsten, Männer bis zum fünfundzwanzigsten Lebensjahr. In dieser Welt ist nicht ungewöhnlich, was Rhine passiert: Sie wird entführt und mit dem reichen »Hauswalter« Linden in eine polygame Ehe gezwungen, um möglichst schnell Nachkommen zu zeugen. Rhine präsentiert sich eine glitzernde Welt voller Luxus und Reichtum – eine Welt ohne Freiheit. Gemeinsam mit dem Diener Gabriel plant Rhine ihre Flucht, bevor es zu spät ist…







Bildquelle: cbt Verlag (randomhouse)
 Danke an Pia Morton, die mir dieses Buch angeboten hat :-)

Meine Liebe glaubt an dich!
Reibungslos, so soll das Leben von Sina, Tochter eines Staatsanwalts, verlaufen. Da passt ein aalglatter Schwiegersohn in spe wie Jean perfekt - jedenfalls für Sinas Eltern. Doch dann verändert ein einziger Abend Sinas ganzes Leben: Als ihre Freundinnen von den Jungs einer Gang angegriffen werden, ist es ausgerechnet einer der Täter, der Sina in letzter Minute rettet. Noah, so heißt der Junge, will Sina unbedingt wiedersehen und steigt sogar heimlich in die Villa ihrer Eltern ein, nur um mit ihr zu reden. Trotz allem, was zwischen ihnen steht, verlieben sich die beiden mit Haut und Haaren. Doch niemand darf von ihren heimlichen Treffen wissen! Und so beginnt ein Spiel mit dem Feuer, in dem plötzlich nichts mehr ist, wie es scheint ...







Bildquelle: Homepage Katrin Koppold
Danke dir liebe Katrin für dein wunderschönes Buch! Ich freue mich schon drauf!

 “Manchmal muss man ganz schön weit reisen, um nach Hause zu finden.”Nach der Geburt ihres Sohnes gerät das Leben der Moderedakteurin Fee völlig aus den Fugen. Der Job stresst, die Designerkleider zwicken und ihr Freund Sam scheint sie mit ihrer verhassten Kollegin zu betrüben.
Als sie von ihrem Chef in Zwangsurlaub geschickt wird, ist das Maß voll. Fee beschließt, ihr Leben zu ändern und macht sich mit Mutter Milla und Sohn Paul im Schlepptau auf ins winterliche Irland. Eine Suche nach sich selbst beginnt – und nach der Vergangenheit. Denn in Irland hofft sie, auf den Straßenmusiker David zu treffen, mit dem sie einst eine leidenschaftliche Affäre hatte. Ist er der fehlende Funke in Fees Leben?
Berührend und emotional! Ein Buch über die wirklich wichtigen Dinge im Leben und darüber, dass wahre Liebe am Ende immer siegt.




Bildquelle: script5 Verlag
Vielen lieben Dank, liebe Gina Mayer! Ich freue mich so über die Post von dir :-)

Eine Entführung, die online übertragen wird; Lösegeld, das per Crowdfunding finanziert werden muss – Gina Mayer erzählt einen spannenden psychologischen Thriller über das Verbrechen im Zeitalter von YouTube und Facebook.

Myriam Bellinger, Star der Internetserie Missing, wurde entführt. Die Täter hinterlassen keine Spuren, und Hauptkommissarin Amelie Fröhlich, die die Ermittlungen leitet, tappt völlig im Dunkeln. Da erscheint auf der Fanpage der Serie ein Videoblog. Man sieht – Myriam Bellinger, gefesselt, misshandelt und gefangen in einer winzigen Zelle. Tag für Tag kann die schockierte Öffentlichkeit Myriams Leiden nun online mitverfolgen. Dabei scheint sie sich zunehmend in einen ihrer Entführer zu verlieben. Die Kommentare der Internetgemeinde werden immer emotionaler, und die Klickzahlen schießen in die Höhe. Erst recht, als die erste Lösegeldforderung eintrifft: Zwei Millionen Euro, zu finanzieren über Crowdfunding!



Bildquelle: blanvalet Verlag


London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten. Doch in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones gibt es kein Entkommen …








Bildquelle: Sauerländer Verlag (Fischerverlag)
Das Buch habe ich gegen "Ich bin Tess" getauscht! Danke dir dafür liebe Lea von *strawberrybooks*

Jeder hat das Recht zu leben – bis zu seinem 13.Geburtstag

Der 16-jährige Connor hat ständig Ärger. Risa lebt in einem überfüllten Waisenhaus. Lev ist das wohlbehütete Kind strenggläubiger Eltern. So unterschiedlich die drei auch sind, eines haben sie gemeinsam: Sie sind auf der Flucht. Vor einem Staat, in dem Eltern ihre Kinder im Alter von 13 bis 18 Jahren „umwandeln“ lassen können.
Die Umwandlung ist schmerzfrei. Jeder Teil des Körpers lebt als Organspende in einem anderen Organismus weiter. Aber wenn jeder Teil von dir am Leben ist, nur eben in jemand anderem ... lebst du dann, oder bist du tot?



Ich habe das Gefühl wieder ein Buch vergessen zu haben. Ansonsten wird es beim nächsten Mal mit gezeigt :-). Diesmal sind es wirklich so einige, weil ich schon lange keine mehr gezeigt habe!

Welche Bücher kennt ihr schon? Welches sollte ich ganz schnell lesen?

Eure
Vanessa







Kommentare:

  1. Oh das sind einige Bücher dabei, die ich auch lesen möchte :-) Viel Spaß damit!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hi Vanessa,

    da hast du ja tolle Neuzugänge *_* Marrakesh Nights hört sich toll an und das Cover ist ja traumhaft. Muss ich im Auge behalten <3
    Viel Spaß beim lesen deiner neuen Schätze :)

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Vanessa,
    sehr schöne Neuzugänge! "Stigmata" fand ich sehr gut, ich bin gespannt wie dir das Buch gefällt! "Land ohne Lilien" klingt interessant, aber ich fand das alte Cover um Längen besser und den Titel auch. Es ist sehr schade, dass der Verlag dies geändert hat. :( Außerdem bin ich gespannt auf deine Meinung zu "Ach wie gut...".
    Viel Spaß beim lesen!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. "Zeit für Eisblumen" und "ZERO" habe ich schon gelesen! Die Bücher von Katrin Koppold sind super! Du hast doch den ersten Band gelesen, oder?? Sonst musst du ihn unbedingt vorher besorgen! ;)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. "Stigmata" sieht man momentan auf so vielen Blogs. Vielleicht sollte ich es mir auch mal angucken ^-^
    Lg Denise ♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Vanessa,

    das sind alles total tolle Bücher!!! *-*
    Mir hat "Zeit für Eisblumen" total gut gefallen! :)

    Und "Mein zauberhaftes Cafe" hört sich wirklich schön an!

    Ganz liebe Grüße,
    Deine Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
  7. Du solltest unbedingt ganz schnell "Stigmata" lesen, denn es ist einfach großartig. :) Ich hoffe sehr, dir wird es genau so gut gefallen, wie mir. :)
    Mein zauberhaftes Cafe werde ich mir mal näher anschauen, hört sich echt toll an.
    Viele schöne Lesestunden wünsche ich dir
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe "Vollenendet"

    Ein tolles Thema und wirklich cool, stimmig geschrieben und es können einem auch die Nackenhaare durchaus zu Berge stehen bei bestimmten Einstellung..Geschehnissen.

    Der 2. Band ist auch sehr interessant...ich wartet schon gespannt auf Nummer 3.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  9. Gelesen habe ich davon noch nichts, würde das aber gerne bei Vollendet. Und davon sind ja auch so viele begeistert, deshalb würde ich sagen, du solltest damit anfangen ;)
    LG vom Kommentiermarathon,
    Celina

    AntwortenLöschen