Freitag, 15. August 2014

???Frage-Freitag???





Hallo zusammen,

heute gibt es endlich wieder eine Frage bei mir.
Ich hoffe ihr freut euch :-D.



???Magst Du lieber kurze oder lange Kapitel in einem Buch??
???Oder ist Dir das völlig egal???



Meine Antwort:

Ich persönlich mag ja lieber die kurzen Kapitel. Wenn sie zu lang werden, fange ich schon immer an, vorher die Seiten bis zum nächsten Kapitel zu zählen. Wenn ich dann merke, es ist zu lang, kann es auch passieren, dass ich das Buch erst mal wieder an die Seite lege. Denn ich lese immer gerne ein Kapitel komplett bis zum Schluss, bevor ich es an die Seite lege. Bei kurzen Kapiteln ist es oft so, dass ich denke, ach, eins kannst du ruhig noch lesen ;-). Die Seiten verfliegen dann irgendwie schneller, auch wenn es nur Einbildung ist ;-). 

Eure
Vanessa

Kommentare:

  1. Da kann ich dir nur zustimmen :D Ich hasse ellenlange Kapite, weil ich mir dann so denk: Wenn du das jetzt anfängst, musst du es zu ende lesen und dann ist wieder nach Mitternacht und du kommst morgen nicht raus xD >.<

    AntwortenLöschen
  2. Mir ist das total egal. Ich mache grundsätzlich auch mitten in einem Absatz Schluss und lese das Buch erstmal weg wenn ich müde bn oder los muss oder so. Von daher ist für mich die länge der Kapitel völlig irrelaevant.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Definitiv die kurzen Kapitel. Das ist besser für den Gesamtüberblick, man hat immer mal zwischendurch einen kleinen "Abschluss" und man sagt abends eher mal "Nur ein Kapitel noch.", das dann auch gerne mehrmals hintereinander. ....
    LG von Kerstin von Büchersüchtig :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    grundsätzlich ist es mir egal, aber ich finde kurze oftmals halt praktisch wenn ich gerade einen Abschluss brauche :).

    LG
    Bücherfee

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal ne gute Frage ; D
    Kann dir ja nur vollkommen zustimmen. Eines (oder mehr) geht dann bei den kurzen Kapitel doch noch immer. Aber wenn ein langes Kapitel wirklich gut ist, verfliegt es für mich genauso schnell^^

    AntwortenLöschen
  6. Hi Vanessa,

    mir ist das völlig egal. Ich lese, wie ich kann und meine Kinder nehmen da keine Rücksicht ob das Kapitel nun zu Ende ist oder nicht ;D Und Abends klapp ich auch einfach zu, wenn ich müde bin und lese nicht bis zum nächsten Kapitel...

    Lg <3
    Micha

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Vanessa, eine wirklich tolle Frage! :)
    Hier findest du meine Antwort: http://lucians-bookmark.blogspot.de/2014/08/blogtitel-trifft-auf-realitat.html

    Weiter unten in dem Post steht der Frage-Freitag. Ich stimme dir in allen Dingen zu, was die Kapitel angeht. Das ist echt witzig :)

    AntwortenLöschen
  8. Huhu :)

    Da hast du absolut Recht! Ich lese auch lieber mehrere kurze Kapitel als ein langes. Bei langen Kapiteln sehe ich mich gezwungen so lange zu lesen, aber bei kurzen könnte ich ja theoretisch einfach weniger Kapitel lesen. Dann lese ich zwar mehr als ich bei dem langen Kapitel gewollt hätte, aber bin dabei motivierter. Okay, spannende Bücher können auch lange Kapitel haben. ;) Da interessiert mich das dann weniger.

    Liebe Grüße,
    Gwee

    AntwortenLöschen