Sonntag, 8. November 2015

[Blogger-Mitmachaktion] Mehr Aufmerksamkeit für ... #12

Hallo zusammen,

es ist mal wieder so weit um ein Buch vorzustellen, was mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Die Wochen gehen wirklich sehr schnell vorbei. Fast hätte ich die Aktion vergessen ;-).

Bevor ich ein Buch vorstelle, schaue ich immer wieder wie viele Rezensionen das Buch beim großen A hat. Ich war wirklich erstaunt, dass das Buch nur so wenige Rezensionen. Also war gleich klar, dass ich dieses Buch vorstellen muss!



Die 15-jährige Devon ist Musterschülerin, verantwortungsbewusst und ein großes Fußballtalent. Doch jetzt sitzt ausgerechnet sie in Untersuchungshaft, angeklagt des Mordversuchs, der Misshandlung und Aussetzung. Denn das Baby, das in einer Mülltonne hinter dem Haus gefunden wurde, ist ihr Kind. Und niemand glaubt Devon, dass sie von der Geburt völlig überrascht wurde und im Affekt gehandelt hat. Eine mühevolle Suche nach der Wahrheit beginnt. Und dabei steht nicht weniger auf dem Spiel, als Devons Zukunft ...








Stelle uns das Buch vor, dass mehr Aufmerksamkeit verdient hat:

devon ist 15 Jahre und hat ihr Baby in den Müll geworfen. Seitdem sitzt sie in Untersuchungshaft. Aber wie schwört, vorher nichts von dieser Schwangerschaft mitbekommen zu haben. Wir erleben ihren Prozess hautnah.


Wie bist Du selber darauf aufmerksam geworden?
 
Ich habe es in einer Buchhandlung gesehen und musste es einfach mitnehmen.  Das Cover mit dem dicken Bauch als Schatten, hat mich einfach angezogen.
 
Was hat Dir besonders gut an dem Buch gefallen?
 
Man hat wirklich einen tollen Einblick in Devons Leben bekommen und ich fand es interessant den Prozess mitzuerleben. Denn dadurch erfährt man natürlich auch die Sichtweisen von anderen Personen. 
 
Gibt es eine Rezension zum Buch?
 
Nein, ich habe nie eine geschrieben.
 
Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?
 
Es ist ein hartes Thema aber trotzdem sollte man dem Buch eine Chance geben. Denn es gibt immer eine Lösung, man sollte mit seinen Problemen nicht alleine sein. Immer häufiger werden Jugendliche Schwanger, und man sollte nicht auf so eine Tat zurückgreifen müssen. 

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Wow - mit diesem Buch hast du mich jetzt echt angefixt! Das werde ich mir mal genauer anschauen!
    Ich bin diese Woche auch wieder dabei - meinen Beitrag findest du hier: Mehr Aufmerksamkeit für ... bei Buchmomente

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Buch werde ich mir auch genauer anschauen ;-). Das klingt richtig gut. Danke dafür.

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Heute hab ich auch mal wieder mitgemacht :)
    http://blog4aleshanee.blogspot.de/2015/11/mehr-aufmerksamkeit-fuer-6.html

    Mit deinem vorgeschlagenen Buch kann ich mich nicht wirklich anfreuenden. Mit solchen "harten" Themen setze ich mich nicht so gerne beim Lesen auseinander.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist schon ein sehr hartes Thema aber wirklich gut umgesetzt. Ist aber nicht jedermanns Sache :-). Kann dich also gut verstehen.

      Löschen
  3. Hallo :)

    Ich kenne dein Buch nicht, aber vom Thema her klingt es erschreckend und auch interessnat. Ab und an lese ich solche Bücher sehr gerne, ich merke es mir mal.
    Heute habe ich auch wieder mitgemacht, wenn du mal schauen möchtest: https://www.facebook.com/MeineBuecherecke/?ref=hl

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  4. Hey,
    das Cover ist echt super getroffen. Hab das Buch (noch) nicht gelesen.
    Besser spät als nie, hab heute auch noch einen Beitrag geschrieben:
    http://buchstabengefluester.blogspot.de/2015/11/aktion-mehr-aufmerksamkeit-fur-9.html
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    das von dir vorgestellte Buch hatte ich schon in der Buchhandlung in der Hand. Irgendwie konnte ich dann mit dem Klappentext nicht so richtig etwas anfangen. Danke, dass du es uns hier nochmal schmackhaft machst.

    Ich habe dieses Mal endlich auch wieder mitgemacht.
    Mehr Aufmerksamkeit für

    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen