Sonntag, 17. Januar 2016

[Blogger-Mitmachaktion] Mehr Aufmerksamkeit für... #17



Hallo zusammen,

leider kommt mein Beitrag heute ein wenig später. Ich hatte keine Zeit ihn vorzubereiten da ich viel unterwegs war und kaum am Laptop ;-).

Aber lieber spät als nie, oder?

Hier mein heutiges Buch:

Das scheinbar friedliche Leben der armen Halbwaise Malaya aus der philippinischen Stadt Manila wird auf den Kopf gestellt, als ihr das Schicksal innerhalb kürzester Zeit mehrere tiefe Wunden zufügt. Der alkoholabhängige Vater verkauft seine eigene Tochter an die Mafia, die mit ‚weißem Fleisch‘ handelt - nur wenige Tage nachdem sie von ihrem egoistischen Verehrer brutal vergewaltigt wurde. Das bemitleidenswerte sechzehnjährige Mädchen wird zusammen mit Gleichaltrigen unter katastrophalen Bedingungen in einem Schiffscontainer nach Dubai geschmuggelt. Dort, in der Stadt der Träume, wird sie als Luxus-Gespielin versteigert. Nach dem Tod ihres ersten Herrn weht das Schicksal sie unerwartet in die Arme eines anderen Mannes. Wird es der goldäugigen Malaya gelingen, das Herz ihres neuen Herrn, eines attraktiven, aber heißblütigen Arztes, zu gewinnen? Welches Schicksal erwartet Malaya im Land der unendlichen Möglichkeiten und des vermeintlichen Reichtums? Kann sie endlich glücklich werden? 





Stelle uns das Buch vor, dass mehr Aufmerksamkeit verdient hat:

Unsere junge Protagonistin Malaya wird von ihrem Vater an einen Menschenhändler verkauft. Als Lustgespielin soll sie dienen und alles tun, was ihr neuer Herr von ihr verlangt. Sie kommt auf eine "Farm" mit ganz vielen anderen Mädchen um zu lernen, wie sie zu reagieren hat, wenn ihr Herr was will. Trotz dieser schlimmen Situtation macht Malaya das beste aus ihrer Situtation und manchmal scheint sie auch Glück zu haben. Doch das hält nie lange an...

Wie bist Du selber darauf aufmerksam geworden?

Ich bin in einer Facebook-Gruppe wo immer mal wieder Rezensenten gesucht werden, da hatte ich das Glück das Buch lesen zu können. Danke an Spread and Read.

Was hat Dir besonders gut an dem Buch gefallen?

Mir hat es sehr gut gefallen wie Malaya trotz der schrecklichen Situation damit umgeht. Sie findet immer wieder neuen Lebensmut und versucht positiv zu denken. Obwohl manchmal gar nichts positives zu finden ist. Malaya ist stark und geht ihren Weg. Das hat mich sehr beeindruckt. Auch die Umgebung hat die Autroin sehr gut geschildert. Allgemein hat die Autorin hier ein richtig gutes Buch geschrieben, was ich nicht so schnell vergessen werde. hier wird über ein Thema "Menschenhandel" geschrieben was in manchen Ländern was ganz normales ist aber trotzdem oft die Augen vor
verschlossen wird.

Gibt es eine Rezension zum Buch?

Ja, die gibt es: *klick*

Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?

Wer gerne außergewöhnliche Geschichten liest, sollte hier zugreifen. Das Buch ist schockierend, erschreckend aber auch voller Liebe und Emotionen. Ein Thema, über das man nicht so häufig liest und eine Protagonistin die so viel Lebenskraft und Willen hat, dass man nur erstaunt sein kann. Allerdings möchte ich kurz anmerken, dass das eBook leider voller Rechtsschreibfehler ist. Trotzdem konnte mich die Geschichte sehr beeindrucken. Eine herzzerreißende Geschichte über ein Mädchen das nie die Hoffnung auf Glück aufgibt.



Hier die Regeln schnell und einfach:

1. Übernimm das Logo von oben und setze es in deinem Beitrag ein.
2. Wenn du magst, benutzte die Hashtags, falls du den Beitrag teilst: #BloggerMitmachaktion #MehrAufmerksamkeitfür
3. Such dir ein Buch aus, dass viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Benutze die Fragen dazu oder schreib einfach einen Text.
4. Schreib in deinem Beitrag, dass du die Aktion auf meinen Blog gefunden hast, und verlinke ihn.
5. Wenn du Spaß hast, poste jeden zweiten Sonntag deinen Beitrag :-).

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Ich bin heute auch wieder mit dabei :)
    http://blog4aleshanee.blogspot.de/2016/01/mehr-aufmerksamkeit-fuer-8.html

    Bei deinem Buch - ich glaube, ich komme mit dem Thema nicht so klar. Alles, was aktuelle Missstände betrifft, gehen mir doch immer sehr nah, deswegen lasse ich da meistens die Finger davon ...

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Vanessa,
    ich bin spät dran, aber immerhin: :-)
    http://loraliest.blogspot.de/2016/01/aktion-mehr-aufmerksamkeit-fur-2.html

    Ich finde es gut, dass solche Themen, wie in deinem Buch beschieben, aufgegriffen werden. Diese Dnge passieren leider allzu oft im Verborgenen. Allerdings geht es mir so ähnlich wie Aleshanee. Mir gehen die Themen einfach zu nahe.
    LG loralee

    AntwortenLöschen
  3. Hallo zusammen,

    ich habe bei der Aktion auch mitgemacht. Leider konnte ich aus Krankheitsgründen jetzt erst den Link schicken:

    http://anruba.blogspot.de/2016/01/mehr-aufmerksamkeit-fur-1.html

    Werde mich gleich mal durch die anderen Beiträge klicken.
    Viele Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Vanessa :)
    Sehr interessantes Buch und ein Thema, dass einem ja schon beim Lesen deiner Vorstellung die Brust enger schnürt. Keine leichte Lektüre.
    Ich habe letzten Sonntag auch zum ersten Mal bei deiner Aktion mitgemacht. Hatte aber ganz vergessen dir meinen Link dazulassen.
    Danke für die schöne Aktion - finde das toll! :)

    Mein Beitrag

    Wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Jacky

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Vanessa,
    dieses Buch war mir bis eben absolut unbekannt, doch nun hat es meine Aufmerksamkeit und ist somit vermerkt. ;-)
    Liebe Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen