Sonntag, 13. November 2016

[Blogger-Mitmachaktion] Mehr Aufmerksamkeit für... #34


Hallo meine lieben Leser,

endlich ist es wieder soweit, es geht weiter mit meiner Aktion. In den letzten Wochen gab es ja leider keine Vorstellung von mir. Doch heute gibt es wieder ein Buch das viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat.



Stelle uns das Buch vor, dass mehr Aufmerksamkeit verdient hat:

Heute stelle ich euch den Thriller  "Alles muss versteckt sein" von Wiebke Lorenz vor, der mich absolut begeistern konnte. Marie sitzt in einer Einrichtung wegen Mordes. Doch als sie mit ihrem Psychiater spricht, kommen ihr plötzlich Zweifel. Doch vor dieser Nacht hatte sie schon oft Mordgedanken im Kopf. Doch Denken ist doch nicht tun?


Wie bist Du selber darauf aufmerksam geworden?

Das Cover hat mich unheimlich angesprochen. Wie genau ich darauf kam, weiß ich gar nicht.
 
Was hat Dir besonders gut an dem Buch gefallen?

Die Idee, das Marie schon vor dieser Mordnacht krank war. Das sie immer wieder vor Augen hatte wie sie jemanden umbringt. diese Gedanken und wie sie damit umgegangen ist. Außerdem sind die Gespräche mit dem Psychiater sehr lesenswert denn er durchleuchtet alles, was einfach spannend ist.

 Gibt es eine Rezension zum Buch?

 Die gibt es: *klick*

Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?

Weil man einfach wissen muss was in dieser Mordnacht passiert ist. Einmal angefangen ist man dem Buch erlegen. Es ist ein Thriller der anders ist und noch lange im Kopf bleibt.





Hier die Regeln schnell und einfach:

1. Übernimm das Logo von oben und setze es in deinem Beitrag ein.
2. Wenn du magst, benutzte die Hashtags, falls du den Beitrag teilst: #BloggerMitmachaktion #MehrAufmerksamkeitfür
3. Such dir ein Buch aus, dass viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Benutze die Fragen dazu oder schreib einfach einen Text.
4. Schreib in deinem Beitrag, dass du die Aktion auf meinen Blog gefunden hast, und verlinke ihn.
5. Wenn du Spaß hast, poste jeden zweiten Sonntag deinen Beitrag :-).

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Jaaa, das Buch hatte ich auch schon mal wegen dem Cover in der Hand! Aber die Thematik ist mir auf den ersten Seiten schon zu nahe gegangen - erinnerte mich an einen Fall im Bekanntenkreis, deshalb hab ich es erstmal sein gelassen. Vielleicht versuch ich es aber nochmal damit ...

    Beim nächsten Mal in 2 Wochen bin ich wieder mit dabei ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,
      das kann ich sehr gut verstehen, dann wäre es mir bestimmt auch sehr nahe gegangen. So fand ich das Thema super interessant.

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  2. Hallo!
    Ja, hier kann ich dir voll und ganz beipflichten! Ein genialer Psychothriller!!!!
    Hast du auch ihren zweiten Thriller gelesen?
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      schön, dass wir uns einig sind ;-). Ne, den zweiten Thriller habe ich leider noch nicht gelesen. Aber der ist bestimmt ebenfalls super, oder?

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  3. Hallo
    Ein Thriller der sich nach meinen Geschmack anhört. Danke für den Tipp
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      sehr gerne :-).

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  4. HI!
    Ich habe heute mitgemacht:
    http://sonjasbuecherinfos.blogspot.de/2016/11/blogger-mitmachaktion-mehr.html

    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,

      das freut mich natürlich sehr :-).

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  5. Hallo Vanessa

    Ich habe das Buch vor ein paar Jahren gelesen. Fand es klasse.

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,

      freue mich über deinen Besuch :-). Schön das es dir ebenfalls so gut gefallen hat :-)

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  6. Klingt spannend! Vor kurzem habe ich eine Folge von Criminal Minds geschaut, in der ein Junge sich immer wieder mit bösen Mordgedanken rumgeschlägt und sich dem Team von Criminal Minds stellt, weil er Angst hat, dass er seine Gedanken umsetzt. Tatsächlich passieren dann Morde nach den Vorstellungen des Jungen und das Team von Criminal Minds arbeitet an der Aufklärung der Morde.
    Und dann liege ich im Bett und kann nicht schlafen...

    Liebe Grüße, Tina
    http://tinaskleinebuecherwelt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,

      das war bestimmt eine spannende Folge. Die habe ich leider nicht gesehen. Aber wach im Bett liegen, ist auch nicht so schön ;-).

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  7. Hallo,

    ich bin zum ersten Mal dabei! Tolle Aktion!

    http://wispertraeume.blogspot.de/2016/11/mehr-aufmerksamkeit-fur-34.html

    Liebe Grüße
    Violetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Violetta,

      schön das dir die Aktion gefällt und du mitgemacht hast. Komme dich gleich mal besuchen.

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen
  8. Hey hey,
    ich kann dir nur voll und ganz zustimmen. Dieses Buch verdient wirklich mehr Aufmerksamkeit. Hab ich, glaub, Anfang des Jahres gelesen und fand es einfach sooooo gut. Die Geschichte war klasse und hat mich richtig gefesselt. Kann ich so auf jeden Fall so unterschreiben.

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nelly,

      freue mich über deinen Besuch. Hast du noch mehr Bücher der Autorin gelesen? Also speziell ihre Thriller. Wollte die eigentlich immer mal lesen, habe ich bisher habe nicht getan.

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen