Sonntag, 27. November 2016

[Blogger-Mitmachaktion] Mehr Aufmerksamkeit für... #35



Hallo meine lieben Leser,

erst mal möchte ich euch einen schönen 1. Advent wünschen und hoffe, ihr konntet diesen in vollen Zügen genießen. Heute hatte ich mal einen ruhigen Sonntag, durch meinen Geburtstag hatte ich die Woche über genug Action ;-). Aber kommen wir nun endlich zum Buch, das ich euch heute gerne vorstellen möchte. 



Stelle uns das Buch vor, dass mehr Aufmerksamkeit verdient hat:

"All die schönen Dinge" konnte mich sehr berühren. Denn schon früh muss Tammie mit der Angst Leben, ihr Aneurysma im Kopf könnte platzen.

Wie bist Du selber darauf aufmerksam geworden?

Durch die Netzwerk Agentur Bookmark konnte ich dieses Buch lesen. Ohne wäre es mir wohl nicht wirklich aufgefallen.
 
Was hat Dir besonders gut an dem Buch gefallen?

Die Geschichte ist teilweise mit schwarzem Humor gefüllt. Das hat mir gut gefallen, denn so lockert die Autorin Tammies Krankheit ein wenig auf. Man erlebt traurige Momente aber auch die volle Portion der ersten Liebe. Es ist also eine schöne Mischung aus allem.

 Gibt es eine Rezension zum Buch?

 Die gibt es: *klick*

Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?
 
Weil die düsteren Gedanken und die Angst, die Tammie empfindet bald schöneren Momenten gewidmet wird. Das fand ich sehr schön mitzuerleben.




Hier die Regeln schnell und einfach:

1. Übernimm das Logo von oben und setze es in deinem Beitrag ein.
2. Wenn du magst, benutzte die Hashtags, falls du den Beitrag teilst: #BloggerMitmachaktion #MehrAufmerksamkeitfür
3. Such dir ein Buch aus, dass viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Benutze die Fragen dazu oder schreib einfach einen Text.
4. Schreib in deinem Beitrag, dass du die Aktion auf meinen Blog gefunden hast, und verlinke ihn.
5. Wenn du Spaß hast, poste jeden zweiten Sonntag deinen Beitrag :-).

Kommentare:

  1. Hi!
    Ich habe auch wieder mitgemacht:
    http://sonjasbuecherinfos.blogspot.de/2016/11/blogger-mitmachaktion-mehr_27.html
    lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand das Buch auch klasse und schließe mich dem, was du sagst, völlig an :)

    AntwortenLöschen
  3. Hi!

    Das ist eher so ein Thema, über das ich nicht so gerne lese.
    Mit schwarzem Humor lockert das aber sicher alles ein bisschen auf - aber traurig ist es sicher trotzdem.

    Ich hab auch wieder einen Mal einen Beitrag dazu gemacht :)
    http://blog4aleshanee.blogspot.de/2016/11/mehr-aufmerksamkeit-16.html

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Vanessa =)

    Etwas spät, dass ich hier kommentiere, aber ich habe auch mitgemacht. =D Dein Buch klingt richtig interessant und ich werde es mal im Hinterkopf behalten.

    Ich habe gerade "Für dich soll´s tausend Tode regnen" ausgelesen, was mir auch ziemlich gut gefallen hat. Ich musste da sofort dran denken, als du den schwarzen Humor erwähntest.^^

    Mein Beitrag:
    https://katiesfanstasticdystopia.blogspot.de/2016/11/aktion-mehr-aufmerksamkeit-furhalo.html

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥

    AntwortenLöschen
  5. HI Vanessa
    auch ich habe dieses Buch gelesen udn fand es sehr berührend. Es ist doch wirklich faszinierend, welche Krankheiten existieren und wie man damit umgehen kann.
    Ich finde es schön, dass du es vorstellst.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir ebenfalls gefallen hat. Da werde ich doch gleich mal nach deiner Rezension schauen :-).

      Liebe Grüße,
      Vanessa

      Löschen