Mittwoch, 1. Februar 2012

... und der Preis ist dein Leben (I): Mächtiger als der Tod von C. M. Singer


Inhalt:

Elizabeth Parker arbeitet beim Klatsch- und Tratsch Blatt London Star. Durch die Recherche der Jugendmordserie googelt sie nach den zuständigen Detectives. Die beiden haben sie zuvor abblitzen lassen. Elizabeth wird schnell fündig, entdeckt das Daniel Mason (Danny) auch in einer Band spielt und das ausgerechnet an diesem Abend. Natürlich geht sie hin. Doch aus dem eigentlichen Ausfragen wird nichts, denn beide merken schnell, dass sie sich gegenseitig anziehend finden.
Am frühen Morgen verlassen beide zusammen den Club, kurz bevor sie sich näher kommen passiert das Schlimmste überhaupt. Sie werden von drei maskierten Männern angegriffen und Danny stirbt an diesen Folgen.
Nach einigen Tagen im Krankenhaus kommt Elizabeth sehr traurig nach Hause. Diese Trauer hält jedoch nicht lange an, da Danny ihr als Geist erscheint. Nur Elizabeth kann ihn wahrnehmen, doch die Angst er könnte jeden Augenblick wieder verschwinden macht ihr sehr zu schaffen.
Zusammen machen sie sich auf die Suche nach den Tätern doch das erweist sich als nicht so einfach.

Meine Meinung:

Anfangs bin ich dem Buch sehr skeptisch entgegen gegangen, da mich das Buchcover nicht sonderlich angesprochen hat. Daher freue ich mich umso mehr, dass Frau C.M. Singer mir das Buch als Rezensionsexemplar vorgeschlagen hat! Als ich nämlich die Leseprobe gelesen habe, wusste ich, dieses Buch willst du weiterlesen.
Die Geschichte des Buches ist einfach unglaublich liebevoll und dennoch voller Spannung. Die Anziehung und Liebe zwischen Elizabeth und Danny ist so innig und dennoch nicht zu kitschig. Besonders toll fand ich die Abwechslung wie Danny und Liz sich weiter kennenlernen, immer wieder die Angst und Sorge wie lange bleibt Danny als Geist. Zwischendurch passiert einiges was die Spannung steigen lässt. Die Suche nach den Tätern ist nämlich gar nicht so einfach.
Ich weiß gar nicht wie ich den Schreibstil genau erklären soll, er ist auf jeden Fall flüssig und etwas besonderes. Denn ich finde es wurde sehr viel Gefühl ins schreiben gebracht.
Die Charaktere dieses Buches sind mit voller Liebe gestaltet und auch die Umgebung hat man schnell vor Augen.
Liz ist mir besonders sympathisch weil sie einfach so "normal" ist. Man kann sich mit ihr identifizieren. Sie hat einen normalen Alltag, mal voller Freude und dann doch voller Sorge.
Was auch klasse ist, das Danny sich als Geist selber erst mal zurecht finden muss und auch einiges dazulernt. Genau so würde ich das Dasein eines Geistes mir vorstellen.
Es macht einfach Spaß die Entwicklungen zu sehen. Auch die Freundschaft die sich zwischen Liz und den Detective Wood entwickelt ist mit anzusehen.
Das Buch hat mich gleich in seinen Bann gezogen, habe es fast an einem Tag gelesen. Immer wenn ich es mal an die Seite gelegt habe, habe ich es nach einigen Minuten wieder in der Hand gehabt. Man wollte unbedingt wissen wie es weitergeht.
Ich habe gelacht, geweint, einfach mitgefühlt und manchmal auch gebibbert wie es weitergeht.
Manche Dinge waren zwar ein wenig vorhersehbar aber das war überhaupt nicht schlimm.
Das Ende ist sehr offen und lässt die meisten Fragen offen,  aber das macht überhaupt nichts denn der 2. Band ist auch schon erschienen. Ich empfehle jedem sich gleich alle 3 Bände zu kaufen damit das Warten nicht unerträglich wird. 



  (ich gebe dem Buch 5 von 5 Feen) 


!Vielen vielen lieben Dank Frau Singer das ich dieses Buch lesen durfte! 




Infos zum Buch:




  • Taschenbuch: 319 Seiten
  • Verlag: AAVAA Verlag
  • ISBN-10: 3845900202
  • ISBN-13: 978-3845900209
Der Verlag ist auch auf Facebook zu finden *klick*
Die Autorin auch *klick*
Homepage der Autorin *klick*

und hier eine Leseprobe *klick*

Zudem kann man auf LovelyBooks an einer Leserunde teilnehmen und die Bücher gewinnen *klick*

Kommentare:

  1. Hmm na das klingt doch ganz gut. Jetzt bin ich wieder unsicher

    AntwortenLöschen
  2. Hab mich mal ein bisschen umgesehen und finde Deinen Blog toll - hab ihn mal meiner Blogroll hinzugefügt :) Würde mich SEHR freuen wenn Du vielleicht auch bald zu meinen regelmäßigen Lesern gehören würdest? :)

    Liebe Grüße, Nina
    www.book-addicted.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Leseengel: Ich habe Dir doch gesagt das es toll ist! Das wird Dir auch gefallen, ganz sicher sogar!!!

    AntwortenLöschen
  4. okay! :D *auf wunschliste setz*
    klingt echt gut und ist mal was anderes...ich muss unbedingt mal wieder was anderes als jugendbuch fantasy lesen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich garantiere euch, dass ihr nach Band I auch schnell die Folgeteile lesen wollt um bis an das Ende der Geschichte zu gelangen. Mir sind Liz und Danny schnell ans Herz gewachsen, sodass ich froh war, alle drei Teile auf einmal gekauft zu haben.

    AntwortenLöschen