Dienstag, 25. Juni 2019

[Rezension] Wenn am Himmel Sterne stehen von Katja Reider





Pappe mit Spotlack
Seiten: 18 
  Verlag: Loewe
illustriert von Antje Flad
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-7432-0088-3
Empfohlenes Alter: ab 18 Monaten



Die kleine Maus ist nach einem aufregenden Tag sehr müde. Es wird Zeit ins Bett zu gehen. Eine liebevolle Gutenachtgeschichte mit Einschlafritual.

„Wenn am Himmel Sterne stehen“ von Katja Reider ist eine Gutenachtgeschichte für Kinder ab 18 Monate.

Freitag, 21. Juni 2019

[Rezension] Anna Forster erinnert sich an die Liebe von Sally Hepworth

Bildquelle: blanvalet Verlag




Gebundene Ausgabe
Seiten: 384
Verlag: Blanvalet
Übersetzer: Gabriele Werbeck
Sprache: Deutsch 
Originaltitel: The Things We Keep
 ISBN-13: 978-3764506407


(Werbung da Rezensionsexemplar)

Anna Forster erfährt mit ihren 38 Jahren das sie Alzheimer hat. Ihr Bruder Jack will nur das Beste für sie und steckt sie in ein betreutes Wohnheim.
Dort lernt sie Luke „Jungen Mann“ kennen. Doch ihre Zuneigung wird schnell unterbunden.
Die neue Köchin Eve, will den beiden helfen, doch macht es Sinn ihre eigene Anstellung zu gefährden?

Die Geschichte von Anna Forster die in ihren jungen Jahren an Alzheimer erkrankt ist eher ruhig und einfühlsam.

Die Autorin hat sehr schön beschrieben, wie Anna sich fühlt, wie sie klare Momente hat, aber auch wie es ihr geht, wenn die Erinnerungen einfach nicht mehr so abrufbar vorhanden sind. Sehr gut konnte man sich in Anna hineinversetzen.

Montag, 3. Juni 2019

[Kurzrezension] The Belles - Schönheit regiert von Dhonielle Clayton





Gebundene Ausgabe:
Seiten: 512 
Reihe: Band 1 
Verlag: Planet!
Sprache: Deutsch
Übersetzer: Vanessa Lamatsch
ISBN-13: 978-3-522-65405-0
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahre

*Werbung da Rezensionsexemplar*


Eigentlich wird die Welt von Orleans von Hässlichkeit bestimmt. Nur die Belles können der Menschen die Schönheit verleihen. Camelia ist eine Belle und will am Königshaus allen zeigen, dass sie die Beste ist.
Doch hier befinden sich einige Geheimnisse und Camelias Fähigkeiten sind viel stärker als erwartet...
 

"The Belles – Schönheit regiert" von Dhonielle Clayton konnte mich leider nicht überzeugen. Immer wieder habe ich das Buch in die Hand genommen und gelesen. Doch schnell habe ich die Lust verloren und nach ein paar Seiten lag es wieder auf dem Nachttisch. Daher habe ich es irgendwann abgebrochen.

Montag, 27. Mai 2019

[Rezension] Das Honigmädchen von Claudia Winter

Bildquelle: Goldmann Verlag




Taschenbuch Ausgabe
Seiten: 448
Verlag: Goldmann
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-442-48574-1



*Werbung da Rezensionsexemplar*


Camilla soll nach Südfrankreich, um mit einer Honigmanufaktur zu verhandeln. Gar nicht so einfach zusammen mit ihrer rebellierenden 15-jährigen Tochter und dann kommt auch noch der nervende Nachbar mit. Doch das kleine Bergdorf hat seinen ganz eigenen Charme.

Claudia Winter entführt uns mit „Das Honigmädchen“ in ein kleines Bergdorf nach Südfrankreich.
Durch die bildhafte Schreibweise fühlt man sich direkt dorthin versetzt.

Samstag, 11. Mai 2019

[Rezension] Ein Sommer voller Himbeereis von Persephone Haasis

Bildquelle: Penguin Verlag.de




Taschenbuch:
Seiten: 464
Verlag: Penguin
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-328-10400-1



*Werbung da Rezensionsexemplar*


Paulines Leidenschaft ist ihr Eiscafé. Hier zaubert sie ganz eigene leckere Eiskreationen. Doch leider hat sie Geldsorgen und auch in ihrem Liebesleben sieht es eher schlecht aus. Um dem ganzen ein wenig zu entkommen, hinterlässt sie nebenan im Antikladen kleine Botschaften zwischen dem Antiquariat. Irgendwann bekommt sie sogar eine Antwort…


„Ein Sommer voller Himbeereis“ von Persephone Haasis konnte mich schnell in seinen Bann ziehen.

Als ich die ersten Seiten gelesen habe, konnte ich mich nicht mehr lösen.In einem Rutsch habe ich diese zauberhafte Geschichte gelesen. Der flüssige und leichte Schreibstil hat natürlich dazu beigetragen. Genauso wie die gut ausgearbeiteten Charaktere, die geradezu perfekt in den Roman passen.