Montag, 3. Juni 2019

[Kurzrezension] The Belles - Schönheit regiert von Dhonielle Clayton





Gebundene Ausgabe:
Seiten: 512 
Reihe: Band 1 
Verlag: Planet!
Sprache: Deutsch
Übersetzer: Vanessa Lamatsch
ISBN-13: 978-3-522-65405-0
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahre

*Werbung da Rezensionsexemplar*


Eigentlich wird die Welt von Orleans von Hässlichkeit bestimmt. Nur die Belles können der Menschen die Schönheit verleihen. Camelia ist eine Belle und will am Königshaus allen zeigen, dass sie die Beste ist.
Doch hier befinden sich einige Geheimnisse und Camelias Fähigkeiten sind viel stärker als erwartet...
 

"The Belles – Schönheit regiert" von Dhonielle Clayton konnte mich leider nicht überzeugen. Immer wieder habe ich das Buch in die Hand genommen und gelesen. Doch schnell habe ich die Lust verloren und nach ein paar Seiten lag es wieder auf dem Nachttisch. Daher habe ich es irgendwann abgebrochen.

Montag, 27. Mai 2019

[Rezension] Das Honigmädchen von Claudia Winter

Bildquelle: Goldmann Verlag




Taschenbuch Ausgabe
Seiten: 448
Verlag: Goldmann
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-442-48574-1



*Werbung da Rezensionsexemplar*


Camilla soll nach Südfrankreich, um mit einer Honigmanufaktur zu verhandeln. Gar nicht so einfach zusammen mit ihrer rebellierenden 15-jährigen Tochter und dann kommt auch noch der nervende Nachbar mit. Doch das kleine Bergdorf hat seinen ganz eigenen Charme.

Claudia Winter entführt uns mit „Das Honigmädchen“ in ein kleines Bergdorf nach Südfrankreich.
Durch die bildhafte Schreibweise fühlt man sich direkt dorthin versetzt.

Samstag, 11. Mai 2019

[Rezension] Ein Sommer voller Himbeereis von Persephone Haasis

Bildquelle: Penguin Verlag.de




Taschenbuch:
Seiten: 464
Verlag: Penguin
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3-328-10400-1



*Werbung da Rezensionsexemplar*


Paulines Leidenschaft ist ihr Eiscafé. Hier zaubert sie ganz eigene leckere Eiskreationen. Doch leider hat sie Geldsorgen und auch in ihrem Liebesleben sieht es eher schlecht aus. Um dem ganzen ein wenig zu entkommen, hinterlässt sie nebenan im Antikladen kleine Botschaften zwischen dem Antiquariat. Irgendwann bekommt sie sogar eine Antwort…


„Ein Sommer voller Himbeereis“ von Persephone Haasis konnte mich schnell in seinen Bann ziehen.

Als ich die ersten Seiten gelesen habe, konnte ich mich nicht mehr lösen.In einem Rutsch habe ich diese zauberhafte Geschichte gelesen. Der flüssige und leichte Schreibstil hat natürlich dazu beigetragen. Genauso wie die gut ausgearbeiteten Charaktere, die geradezu perfekt in den Roman passen.

Mittwoch, 8. Mai 2019

[Gastrezension] Dein Herz vergisst nicht von Jodi Perry

Dein Herz vergisst nicht
 - Jodi Perry - Taschenbuch
Quelle: /www.luebbe.de




Taschenbuch: 447 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe
Sprache: Deutsch
ISBN-13:978-3404178315
Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren



"Wenn ich dich mal so geliebt habe, wie alle behaupten, müsste mein Herz das nicht noch fühlen?" - Jemma

"Ich habe versprochen, dich in Gesundheit und Krankheit zu lieben, und ich stehe zu jedem Wort." - Braxton



Jemma und Braxton gehören zusammen. Sie sind Sandkastenfreunde, Seelenverwandte und seit Kurzem Mann und Frau. Doch ein schrecklicher Autounfall zerstört ihr Glück. Als Jemma aus dem Koma erwacht, erkennt sie die Menschen um sich herum nicht wieder. Nicht einmal Braxton. Verzweifelt beginnt er, ihr Briefe zu schreiben und von der wunderbaren Liebe zu erzählen, die sie einst verbunden hat


Das Cover versprach für mich einen herzzerreißenden Liebesroman.
Und zum Teil habe ich diese auch bekommen.
Jodi Perry schreibt sehr gefühlvoll. Die Briefe von Braxton haben mir nicht nur einmal die Tränen in die Augen getrieben. Der Schreibstil hat mich sofort gefesselt. 

Freitag, 26. April 2019

[Buchtempel on Tour] Hamburg Tag mit Gabriella Engelmann Autorin



(Werbung)
Hallo, meine lieben Bücherfreunde,

heute möchte ich euch von dem wundervollen Hamburg-Ausflug mit der Autorin Gabriella Engelmann berichten.

Als ich die E-Mail vom Droemer-Knaur Verlag bekommen habe, mit der Frage, ob ich dabei sein möchte, war klar – auf jeden Fall!