Sonntag, 24. Januar 2016

[Aktion] Geheimprojekt Autoren plaudern aus mit Kate Sunday + Gewinnspiel


Gewinnspiel ist ausgelost! Gewonnen hat Melli! Herzlichen Glückwunsch!

Hallo zusammen,

es ist schon sehr lange her, als ich euch die letzten "Geheimprojekte" vorgestellt habe. Doch ich war mal wieder fleißig und hatte liebe Autoren, die bereit waren meine Fragen zu beantworten.

Heute möchte ich euch das "Geheimprojekt" von Kate Sunday vorstellen!


(c)
Kate Sunday wurde in Köln geboren. In Mannheim studierte sie Anglistik und Deutsche Philologie. Sie schreibt mit Vorliebe spannend-romantische Liebesromane.  
Unter anderem Namen sind mehrere Kurzgeschichten für Erwachsene und Kinder von ihr erschienen.

Die Autorin ist Mitglied bei DeLiA, der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren.  


Hier geht es zur Homepage: *klick*








Wie lautet der Projektname?  

Den Haupttitel möchte ich noch nicht verraten … aber der Untertitel lautet: Frühling in Maine


Wo spielt dein derzeitiges Projekt? 

In einem idyllischen kleinen Ort an der Ostküste der USA in Maine

Wie kam es zu dieser Idee? 

Ich hatte die Idee zu der Geschichte schon lange im Kopf. Als ich dann tatsächlich mit dem Schreiben begonnen habe, hat sie sich verändert. Die Grundidee blieb, aber die Protagonisten haben sich teilweise anders entwickelt, als ursprünglich gedacht. Aber die Figuren machen sowieso immer, was sie wollen! ;-)

Beschreibe dein Projekt  in 3 kurzen Sätzen. 

Nach einer Fehlgeburt nimmt sich die 23-jährige Samantha eine Auszeit. Sie lernt Cole kennen, der sie trotz seiner leichtlebigen Art sogleich in seinen Bann zieht. Obwohl ihr Instinkt sie vor Cole warnt, lässt sie sich auf ein Abenteuer mit ihm ein, und plötzlich steht viel mehr auf dem Spiel als ihre Ehe.


Wer ist der Protagonist und/oder beschreibe den Protagonisten kurz? 

Samantha Carrigan, verheiratet. Überzeugte Romantikerin. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als eine eigene Familie zu haben. Sie fühlt sich von ihrem Partner im Stich gelassen und stellt ihre junge Ehe infrage.
Cole Walker, Single. Seit ihn seine Braut wegen seines besten Freundes vor dem Altar stehenließ, versteckt er seine Verbitterung hinter einer Maske aus sarkastischem Humor und unbekümmerter Gleichgültigkeit. Er scheut emotionale Verwicklungen, seine Beziehung zum weiblichen Geschlecht ist geprägt durch flüchtige Abenteuer und bedeutungslose One-Night-Stands.  


Wann  wird es voraussichtlich erscheinen? 

Im März 2016.

Gibt es schon einen Verlag für das Projekt? 

Ja, die Geschichte wird bei feelings emotional eBooks von Droemer Knaur erscheinen.

In welchem Genre finden wir das Projekt? 

Zeitgenössischer Liebesroman

Wird es ein Einteiler oder eine Reihe? 

Der Roman steht zunächst für sich, ich will aber nicht ausschließen, dass ich künftig eventuell Folgegeschichten schreiben werde.  

In welchem Format wird dein Projekt erscheinen? 

Das Buch wird natürlich als eBook, aber auch als Printausgabe erhältlich sein.

Was kannst du uns noch verraten? 

Es gibt bereits ein neues „Geheimprojekt“, an dem ich arbeite. Aber das ist wirklich noch nicht spruchreif ;-)


Warum würdest du dieses Projekt als Geheimprojekt bezeichnen? 

Weil ich mit kaum jemandem über meine Arbeit an diesem Projekt gesprochen hatte. Ich wollte erst darüber sprechen, wenn ich mir sicher sein konnte, dass die Geschichte ein schönes Zuhause gefunden hat.




Kommen wir nun zum Verschenkspiel:

Obwohl es noch ein wenig dauert bis das Buch vom Geheimprojekt erscheint, wird genau das verlost. Im März wird es dann zu einem von euch geschickt.

Ihr müsst mir nur folgenden Frage bis zum 06.02.16 um 18 Uhr beantworten.


Was muss ein Liebesroman für dich alles haben damit du zufrieden bist?


Den Gewinner werde ich dann hier im Post veröffentlichen. Der Name steht dann ganz oben in rot. Wenn ich eine Mailadresse habe, schreibe ich auch gerne.

Ich wünsche euch allen viel Glück :-).

Eure
Vanessa



Das Kleingedruckte:

- Ihr seid 18 Jahre alt oder habt die Einverständnis Eurer Eltern, dass Ihr am Gewinnspiel teilnehmen dürft.

- Für auf dem Postweg verloren gegangene Sendungen gibt es (leider) keinen Ersatz.

- Teilnehmen dürfen alle Personen mit einer gültigen Anschrift in Deutschland.

- Ihr seid damit einverstanden, dass Euer Name im Falle eines Gewinnes öffentlich bekannt gegeben wird.

Im Falle des Gewinnes seid ihr damit einverstanden, dass ich eure Adresse an die Autorin weiter gebe.

Kommentare:

  1. Hallo,

    ein Liebesroman muss für mich eine Liebesgeschichte haben, die mich berührt und 2 Protagonisten, die ich mag und mit denen ich mitfiebern kann.

    LG
    SaBine
    (kupfer-sabine@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Vanessa, für mich ist es unabdingbar, dass eine Liebesgeschichte auch ein Happy End haben MUSS. Flüssig geschrieben und mit vielen Dialogen versehen, so dass mein Kopf Kino anspringt und ich mitfühlen kann. LG Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS. Im Falle eines Gewinns, hier meine Mail Addy: ilonahro@hotmail.com

      Löschen
  3. Hallo Vanessa,

    Danke für dieses Interview mit Kate Sunday. Da wird man ja direkt neugierig auf das Buch.

    Ein Liebesroman sollte Protagonisten haben, die mir sympathisch sind und bei denen ich mitfühlen und mitfiebern kann. Es sollte nicht alles zu vorhersehbar sein. Ein bisschen Spannung wäre da wirklich schön :)

    Liebe Grüße,
    Katharina Areti

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    mich muss ein Liebesroman von der ersten bis zu letzten Seite fesseln, er muss ein Happy Ende haben, die Protagonisten sollten mir schon sympathisch sein, nicht sollte vorhersehbar sein...

    Viele Grüße,
    Diana
    bmg-sunny@web.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    mich muss ein Liebesroman von der ersten bis zu letzten Seite fesseln, er muss ein Happy Ende haben, die Protagonisten sollten mir schon sympathisch sein, nicht sollte vorhersehbar sein...

    Viele Grüße,
    Diana
    bmg-sunny@web.de

    AntwortenLöschen
  6. Für mich muss es nicht zwingend ein Happy End geben, aber zumindest Hoffnung.
    Ich mag es gerne, wenn es Protagonisten mit Ecken und Kanten gibt, nachvollziehbare DDialoge und Kitsch & Klischees dürfen gerne draußen bleiben.

    Ich würde mich freuen über das Buch und grüße herzlich,

    Melanie
    lotti_karotti74 at gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Sonjas Bücherecke2. Februar 2016 um 17:23

    Hallo,

    Kate und du haben mich ja schon richtig neugierig gemacht. Eine Geschichte, die in so einer schönen Kulisse spielt, muß einfach supertoll sein.

    Das ich zufrieden bin: Das Buch muß unterhaltsam sein, es sollte ein Happyend geben, die Protagonisten sollen mir sympathische sein (meist gehört je doch auch ein Unsympath dazu). Man muß beim Lesen lachen und weinen können. Die Geschichte sollte einfach was fürs Herz sein, damit man beim Lesen einfach abschalten und träumen kann.

    Wünsche dir einen schönen Abend.
    LG Sonja (s.werkowski@kabelmail.de)

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend.
    Ich finde so klasse das wir, die Chance haben etwas zu gewinnen. Vielen Dank dafür :D
    Für mich muss eine Liebesgeschichte unbedingt Humor besitzen. Die Charaktere sollten tiefgründig ausgebaut sein. Ich mag es nicht so, wenn die Personen nur flach sind. Tut mir leid, wenn das irgendwie komisch klingt. :) Besonders mag ich es, wenn viel geflirtet wird und im Buch nicht immer alles vorhersehbar ist. Die Geschichte sollte mich einfach auf verschiedenen Ebenen ansprechen. ;)

    Liebe Grüße Jeannine M.
    m.jeannine18@web.de

    AntwortenLöschen
  9. Für mich muss ein guter Liebesroman natürlich ganz viel Liebe enthalten, ein wenig Herzschmerz gehört auch immer dazu und mit einer Prise Humor dabei ist er dann perfekt ��

    AntwortenLöschen