Freitag, 1. Februar 2013

???Frage-Freitag???



Hallo meine lieben Leser, 


endlich wieder Freitag und ich freue mich besonders, dass die Leserunde zu "Die Tiefen deines Herzens" beginnt. Ich hoffe sehr, dass ganz viele teilnehmen und vorbeischauen ;-)
Aber nun kommen wir zu meiner Freitags-Frage ;-)

Hast du ein bestimmtes Ziel, 
wie viele Bücher Du im Monat lesen willst? 
Wenn ja, wie oft schaffst Du dein Ziel?


Meine Antwort: 
Bisher habe ich mir nie ein Ziel gesetzt. Seitdem ich allerdings an der Verlags-SuB-Abbau Challenge teilnehme, lese ich eindeutig mehr und ich habe mir vorgenommen insgesamt 4-5 Bücher im Monat zu lesen. Also nicht mehr so lange bei Facebook oder Co. sein und dafür lieber das Buch oder den eReader zur Hand nehmen. 



Die häufigste Antwort vom letzten Frage-Freitag:
Bevorzugt werden Taschenbücher, weil sie auch nicht so teuer sind, allerdings mag keiner die Leserillen.


Eure 
Vanessa

Kommentare:

  1. Ich setzte mir kein Ziel,da so viele andere Sachen dazwischenkommen

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Ich setzte mir nie Ziele. Das würde mich unter Druck sezten und sowas mag ich nicht :-D...deshalb mach ich auch keine Monats Statistiken, weil ich dann immer mit dem vorherigem Monat vergleichen würde ;-)
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  3. Ich setze mir im Monat kein Ziel - manchmal schafft man es dann einfach nicht - z.B. wenn man Lern- bzw. Prüfungsstress/phasen hat. :)
    Ich nehme dieses Jahr allerdings an einigen Challenges teil unter anderem einer mit dem Ziel 77 Bücher im Jahr zu lesen - es geht mir dabei dann aber nicht darum mit allen Mitteln dieses Ziel zu erreichen, sondern mich selbst einfach mal ein bisschen heraus zu fordern.
    Ich hatte dich ja schon via Facebook gefragt, ob man auch noch an der Leserunde teilnehmen kann - wenn ich dann mit meinem Buch von Kai Meyer durch bin, werde ich, denke ich, auch zu deiner Leserunde teilnehmen, dass wollte ich nämlich schon immer mal probieren. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ein konkretes Ziel setze ich mir nicht, aber im Durchschnitt sollten es schon so 3 bis 4 Bücher sein. Mehr würde ich mit Job, Familie, Haushalt etc. gar nicht schaffen! ;-)

    LG, Becky

    AntwortenLöschen
  5. Ich setze mir keine konkreten Ziele im Monat, sondern eher im Jahr, dementsprechend ergibt sich dann, dass ich monatlich etwa 3-8 Bücher lesen "müsste", wenn das mal nicht hinhaut, ist es aber auch egal.
    Hauptsache ich kann überhaupt lesen. :D
    Unter Druck macht es auch keinen Spaß mehr...;)

    LG :)

    AntwortenLöschen