Sonntag, 6. Oktober 2013

***Neuzugänge***

Hallo zusammen,

da ich im Moment eine Pause mit den Geheimprojekten mache (ich muss erst mal wieder Autoren anschreiben) werde ich dafür heute meine Neuzugänge zeigen.


Bildquelle: Knaur Verlag
Das Buch habe ich vom Verlag angeboten bekommen und konnte nicht nein sagen. Ich lese sehr gerne die Bücher von Heike Abidi und freue mich schon drauf.

Für die Erfüllung des ganz großen Lebenstraums fehlt Becky, Caro und Greta das nötige Kleingeld. Aus einer Sektlaune heraus entwickeln die drei ein pseudoesoterisches Geschäftsmodell: animalisti­sche Balance! Daran, dass ihr Konzept der unausgeglichenen Seelentiere wirklich seine Anhänger finden könnte, glauben sie zuerst selbst nicht. Doch über Nacht boomt das Geschäft um scheues Reh und falsche Schlange.









Bildquelle: Knaur Verlag
Das Buch habe ich ebenfalls vom Verlag bekommen. Da ich bei der Blogtour teilnehme, die gerade läuft. Danke dir liebes Bröselchen das du mich gefragt hast.
Das Buch habe ich schon gelesen und es hat mir wirklich gut gefallen.

Auf einer Bergwanderung im Jahr 1987 findet Emma einen geheimnisvollen Ring, nichtsahnend, dass dieser dem sagenhaften Zwergenkönig Laurin gehört. Zwei Mitreisende nehmen ihr den Schmuck ab und türmen, doch auf einmal taucht eine Horde Zwerge auf, die Emma in Laurins unterirdisches Reich verschleppen. Dort trifft sie Jonathan, ebenfalls ein Gefangener des Königs. Gemeinsam gelingt ihnen die Flucht, aber Laurin belegt sie mit einem grausamen Fluch. Zurück in der Oberwelt stellt Emma schockiert fest, dass inzwischen fast 30 Jahre vergangen sind. Um den Fluch zu lösen, müssen sie und Jonathan den Ring wiederfinden - aber wie sollen sie die beiden Diebe nach all den Jahren ausfindig machen?




Bildquelle: Oetinger Verlag
Das Buch habe ich gegen "Ich fürchte mich nicht" mit
Sharons Bücherparadies getauscht. Dankr dir nochmal dafür.

Eine große Liebe – voller Leidenschaft und gegen alle Vernunft

Die sechzehnjährige Maya und ihr ein Jahr älterer Bruder Lochan kümmern sich um ihre drei jüngeren Geschwister, während ihre Mutter sich dem Alkohol und ihrem Liebhaber zuwendet. Verzweifelt versuchen die beiden, ihre Familie zu erhalten und kommen sich dabei immer näher. Sie wissen, was der andere denkt und fühlt, geben sich Halt und sind sich gegenseitig Trost. Eines Tages wird mehr aus ihrer Beziehung. Maya und Lochan wissen, dass sie etwas Verbotenes tun, aber ihre Gefühle sind stärker und sie können nicht mehr ohne den anderen sein. Denn: Wie kann sich etwas Falsches so richtig anfühlen?




Bildquelle: rowohlt Verlag


Das Buch habe ich  gegen "Mit Skalpell und Lippenstift" getauscht.

Lou & Will.
Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt.
Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.

Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will.
Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird.





Bildquelle: ivi Verlag
Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht. 
Das Buch konnte ich bei Ise von "Das Glückskind" bei Tauschticket anfordern.

Die 16-jährige Callie lebt in einer Welt, in der eine unheimliche Katastrophe alle getötet hat, die nicht schnell genug geimpft werden konnten – nur sehr junge und sehr alte Menschen haben überlebt. Während die Alten ihren Reichtum seitdem stetig mehren, verfallen die Jungen einer anscheinend ausweglosen Armut. Die einzige Möglichkeit für die jugendlichen Starters, an Geld zu kommen, war bislang die Body Bank. Dort konnten sie ihre Körper an alte Menschen vermieten, um so ihr Überleben zu sichern. Callie ist es gelungen, die Machenschaften des skrupellosen
Instituts zu stoppen. Doch nun sieht sie sich einer viel größeren Gefahr gegenüber: Der Old Man, der mysteriöse Leiter der Body Bank, ist entkommen und trachtet Callie nach dem Leben. In einer erbarmungslosen Jagd wird ihr klar, dass das Geheimnis des Old Man dunkler ist, als sie es jemals erahnen konnte. Denn der Schlüssel dazu liegt in ihrer eigenen Vergangenheit verborgen.



Habt ihr davon schon was gelesen oder vielleicht selber auf der Wunschliste auf dem SuB??


 

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit "Forbidden". Eins der wenigen Bücher, bei denen ich echt nen Tränchen vergossen habe :D

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Neuzugänge :)
    Also die gestohlene Zeit spricht mich ja mal sowas von an :) Kommt sofort auf meine WL! :D
    Viel spaß beim lesen mit deinen tollen Neuzugängen :D

    Liebe Grüße


    Alisia

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bücher!
    Auf meiner Wunschliste ganz oben ist auch 'ein ganzes halbes Jahr'.
    Doch 'die gestohlene Zeit' klingt auch nicht schlecht. ^^

    LG, Gina ;)

    AntwortenLöschen
  4. "Forbidden" ist ein unglaublich emotionales und tolles Buch <3

    AntwortenLöschen
  5. Ja, Hallo

    bei der Blogtour bin ich auch als normale Leserin gerne dabei. Raben/Krähen scheinen zur Zeit echt in" zu sein, hihi...

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  6. "Das Buch habe ich gegen "Ich fürchte mich nicht" mit
    Sharons Bücherparadies getauscht. Dankr dir nochmal dafür."

    NEEEEEEEEEEEIN. Hättest du nicht mit mir tauschen können? :D Ich finde forbidden soooooooooooooo schrecklich und Ich fürchte mich nicht will ich schon soo lange lesen :D

    AntwortenLöschen
  7. Ein ganzes Halbes Jahr ist sooo toll....und Enders auch. Viel Spaß damit.

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin gespannt auf deine Meinung zu "Forbidden" viel Spaß mit deinen Neuzugängen!♥

    AntwortenLöschen