Freitag, 13. Dezember 2019

[Rezension] Himpelchen und Pimpelchen - Meine ersten Fingerspiele





   
Gebundene Ausgabe
Seiten:24
Verlag: Coppenrath Kinder
ISBN-13: 978-3-649-63225-2
Empfohlenes Alter: ab 12 Monate
  Illustrationen: Kerstin M. Schuld


 (Werbung da Rezensionsexemplar)



Ein Buch das Reime mit Fingerspielen beinhaltet.



Als Kind konnte ich mich daran erinnern, das eine Mutter immer Himpelchen und Pimpelchen mit Fingerpuppen vorgespielt hat. Da ich das selber total toll fand, machte ich mich auf die Suche nach einem Buch, dass genau, das beinhaltet.
Beim Coppenrath Verlag wurde ich dann fündig. Vielen Dank für die Bereitstellung.

In diesem Buch geht es um Reime und Fingerspiele. Die Reime sind kurzgehalten, manche sind ein klein wenig länger aber die meisten nicht. Manchmal sind verschiedene Reime auf einer Seite. Diese haben dann nur 2-3 Sätze. Dazu gibt es immer Illustrationen von Kerstin M. Schuld, die sehr passend und auch farbenfroh gestaltet sind.
Unter den Reimen wird beschrieben, was man mit seinen Fingern machen soll. Das die Zappelmänner auf und nieder wackeln oder die Daumen Zwerge spielen. Manchmal berührt man auch die Finger des Kindes und bezieht es mit ein. Verständlich, klar und ganz leicht.

Insgesamt befinden sich 26 Reime im Buch. Es macht Spaß diese vorzulesen und mit den Fingern noch zusätzlich auszuschmücken. Oft spielen Tiere eine Rolle, aber auch Zwerge kommen häufig vor. Das gefällt mir besonders gut. Durch die Fingerspiele macht es noch mehr Freude. Wenn man die Reime mehrfach gemacht hat, hat man diese schnell im Kopf und weiß was zu tun ist.

Das Cover ist richtig schön gestaltet, denn die Zwerge sowie die Überschrift glänzen ein wenig und heben sich ab. Die Kanten sind rund gehalten und es ist ein Pappbuch. Perfekt für Kinder geeignet.
Schön wäre es, wenn es noch Handpuppen passend dazu geben würde. Vielleicht 1–2 Zwerge. Bisher habe ich sowas leider nicht gefunden.


Himpelchen und Pimpelchen - Meine ersten Fingerspiele“ macht Spaß und die Reime sind kurz gehalten. Wir benutzen das Buch öfter und spielen gerne damit.

 
(Ich vergebe 5 von 5 Feen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen