Dienstag, 21. März 2017

[Rezension] Ab heute seh ich bunt von Antje Szillat

Bildquelle: Aufbau Verlag




Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Aufbau Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3746632226
ISBN-13: 978-3746632223
ebook kaufen: *klick*




Charlotte möchte zu ihrer Freundin in die Toskana, um ihr in ihrem Wellnesshotel als Köchin zu helfen. Der Plan steht aus Familiären gründen kurz vor dem Aus, doch nachdem alles zu viel wird, flüchtet sie schnellstens.




Sobald ich einen Antje Szillat Roman in die Hand nehme, bin ich nach kurzer Zeit tief mit der Geschichte verbunden. Der flüssige, harmonische Schreibstil und Themen wie aus dem Leben gegriffen lassen mich ein Mitglied in Charlottes Familie werden. 

Man merkt sofort, wie sehr sich Charlotte auf die Toskana freut, endlich eine Auszeit zu nehmen. Sie hat es satt immer die Familienmanagerin zu spielen. In der Toskana will sie sich ganz ihrem Hobby dem Kochen widmen. Durch einige Probleme in der Familie steht alles kurz vor dem Aus. Doch zum Glück lässt sich Charlotte nicht abbringen und tritt die Reise an. 

In der Toskana erleben wir eine Charlotte, die zur Ruhe kommt. Sie lässt es sich gutgehen, hat aber auch immer wieder ihre Ehe im Kopf. Schnell habe ich Charlotte und auch ihre Freundin ins Herz geschlossen. Charlottes Gefühlswelt gerät allerdings im Chaos, als sie plötzlich auf ihre Jugendliebe trifft. Man spürt sofort die innerliche Aufgeregtheit von Charlotte. Antje Szillat beschreibt sehr schön die Zerrissenheit von Charlotte. Plötzlich spürt sie Gefühle, die schon lange nicht mehr vorhanden waren. Doch das schlechte Gewissen ist jederzeit da. Nicht nur gegenüber ihres Mannes, sondern auch ihrer besten Freundin. Denn diese hat ebenfalls eine Schwäche für Ben. 

Diese Gefühle werden so stark beschrieben, dass die Empfindungen auf mich übergesprungen sind. Kaum eine Autorin schafft diese Wirkung auf mich. Zusammen mit Charlotte habe ich die glücklichen Momente genossen. 
Wir erleben eine Frau, die mitten im Leben steht, aber sich nicht mehr sicher ist, wie der Weg weitergehen soll. 

Die Toskana verstärkt das Gefühl des verliebt Seins mit seiner Atmosphäre des Urlaubsfeelings nur noch mehr. 


Antje Szillat schafft das Besondere in ihren Romanen, was den Leser abtauchen lässt. 





Antje Szillat konnte mich mit „Ab heute seh ich bunt“ wieder einmal begeistern. Kaum eine Autorin schafft es, die Gefühle so auf mich zu übertragen. Man fühlt sich immer, als wenn man selber hautnah dabei ist. 


 
(Ich gebe dem Buch 5 von 5 Feen)

1 Kommentar:

  1. HI!
    Eine tolle Rezension. Das Buch subt hier auch noch und ich bin schon sehr gespannt drauf.
    lg Sonja

    AntwortenLöschen