Sonntag, 25. September 2016

[Blogger-Mitmachaktion] Mehr Aufmerksamkeit für... #32



Hallo zusammen,


heute stelle ich euch schon Buch 32 vor, das mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Jeder von euch kann an dieser Aktion teilnehmen. Denn es gibt so viele Bücher die übersehen werden aber die Aufmersamkeit verdient haben, gelesen zu werden. Ganz unten stehen die "Regeln".






Stelle uns das Buch vor, dass mehr Aufmerksamkeit verdient hat:

Kristina Mahlo, unsere Protagonsitin in "Das Verstummen der Krähe" ist Nachlassverwalterin. Doch bevor sie das unglaublich hohe Vermögen der verstorbenen Frau, an die Erben weiterleiten darf, muss sie einen Mord aufklären.Gar nicht so einfach, doch Kristina Mahlo will der verstorbenen ihren letzten Wunsch gerne erfüllen und fängt an zu "ermitteln"

Wie bist Du selber darauf aufmerksam geworden?

Um ehrlich zu sein, weiß ich das gerade nicht.

 
Was hat Dir besonders gut an dem Buch gefallen?

Der Beruf der Nachlassverwalterin. Man bekommt einen guten Einblick in diesen Beruf. Es ist einfach mal eine andere Art der "Ermittlung".

Gibt es eine Rezension zum Buch?

Die gibt es: *klick*

Warum sollte man das Buch deiner Meinung nach unbedingt lesen?

Sabine Kornbichler zeigt gekonnt, wie man ohne Blutvergießen den Leser an den Seiten kleben lässt. Durch eine tolle Ermittlerin als Nachlassverwalterin, ist es mal etwas völlig Neues. Durch Lügen und Verstrickungen kommt keine Langeweile auf.


 
 
Hier die Regeln schnell und einfach:

1. Übernimm das Logo von oben und setze es in deinem Beitrag ein.
2. Wenn du magst, benutzte die Hashtags, falls du den Beitrag teilst: #BloggerMitmachaktion #MehrAufmerksamkeitfür
3. Such dir ein Buch aus, dass viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Benutze die Fragen dazu oder schreib einfach einen Text.
4. Schreib in deinem Beitrag, dass du die Aktion auf meinen Blog gefunden hast, und verlinke ihn.
5. Wenn du Spaß hast, poste jeden zweiten Sonntag deinen Beitrag :-).

Freitag, 23. September 2016

[Special] Mitternachtschallenge aus dem Hause dtv


Bildquelle: dtv Verlag

Hallo meine lieben Leser,


heute hat mich eine Mail aus dem Hause dtv erreicht. Bei dieser Mitternachtschallenge nehme ich gerne teil. Nachdem ich die Leseprobe gelesen habe, bin ich wirklich sehr gespannt wie es weitergeht. Schon allein der Titel "Im dunklen, dunklen Wald" verspricht Spannung und eine unheimliche Atmosphäre. Was meint ihr?

Hier geht es zur Leseprobe *klick*









Hier der Klappentext:
Eine bizarre Junggesellinnenparty. Ein Spiel, das aus dem Ruder läuft.
Manche Partys sind gut, manche sind schlecht. Diese hier ist tödlich.
Als Nora, 26, eine Einladung zum Junggesellinnenabschied ihrer ehemals besten Freundin Clare bekommt, ist sie mehr als überrascht. Sie hat Clare seit zehn Jahren nicht gesehen. Seit dem Vorfall damals, den Nora nie ganz überwunden hat... Und jetzt aus heiterem Himmel diese Einladung. Ein idyllisches Wochenende in einem Haus tief in den winterlichen Wäldern Nordenglands ist geplant. Was kann es schon schaden? Nora gibt sich einen Ruck und fährt hin. Doch etwas geht schief. Grauenvoll schief.


Zu dieser Challenge sollen Fragen beantwortet werden.


Wo feiert Claire (die Figur aus dem Buch) ihren Junggesellinnenabschied?


Sie feiert ein ganzes Wochenende mit ihren Freundinnen in Northumberland.

Wo würdest du deinen Junggesellinnenabschied feiern bzw. hast du ihn gefeiert?


Ich würde meinen Junggesellinnenabschied ganz ruhig verbringen wollen. Mit ein paar Freundinnen  einen schönen entspannten Wellnesstag verbringen und lecker essen gehen. So ein ganzes Wochenende könnte ich mir da auch gefallen lassen :-D. 



https://www.dtv.de/ruth-ware-im-dunklen-dunklen-wald/c-1056


**News**News**News**



Hallo meine lieben Leser, 


heute möchte ich euch gerne mein neues Design vorstellen. Es wurde Zeit, dass mein Blog in ein neues Kleidchen gesteckt wird. Nach 5 Jahren dachte ich, eine Veränderung könnte nicht schaden. Obwohl ich mein altes Design auch sehr geliebt habe. 


Aus „Glitzerfees Buchtempel“ wird „Buchtempel“. Die "Glitzerfee" wurde von mir im Titel verbannt aber trotzdem soll die Fee noch eine Rolle spielen.


hier nochmal das alte Design ;-)


Die liebe Katja von „Katjas Bücherwelt“ hat hier großartige Leistung vollbracht. Denn ich war mir nicht so sicher, was ich wollte. Mit mir hat sie es nicht einfach gehabt. Meine wagen Vorstellungen und Ideen, hat sie wunderbar umgesetzt und mir gezeigt, was ich eigentlich will ;-). Katja hat viel Geduld mit mir gehabt, denn ich hatte noch einige Änderungen und Wünsche aber sie hat nicht aufgegeben und alles nach meinen Vorstellungen gemacht. Ich kann dir gar nicht genug danken!!!

In den nächsten Tagen werde ich noch ein paar Dinge überarbeiten. Es wird Zeit für Ordnung und Sauberkeit ;-). Ich hoffe, ihr als Leser werdet davon nicht zu sehr gestört, aber ich bitte um Verständnis, wenn etwas mal nicht funktioniert.


Als Erneuerung gibt es nicht nur ein neues Blogdesign, sondern auch ein neues Bewertungssystem. Die kleinen flatternden Feen verschwinden und machen Platz für Lesende-Feen.



Also ich bin total verliebt ins neue Design! 
Jetzt bin ich natürlich gespannt was ihr dazu sagt. Gefällt es euch?


Eure

Vanessa

Dienstag, 20. September 2016

[Rezension] Wenn du vergisst von Heidrun Wagner mit Illustrationen von Miri D'Oro



Bildquelle: Oetinger 34




Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Verlag: Oetinger 34 
Imprint von Verlag Friedrich Oetinger
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 395882028X
ISBN-13: 978-3958820289
Empfohlenes Alter: 14 - 16 Jahre
Illustrationen von Miri D'Oro







Inhalt:

Zoe wird von Elias irgendwo gefunden. Doch Zoe kann sich an nichts erinnern, weder an ihren Namen, noch was ihr passiert sein könnte. Elias bringt sie ins Krankenhaus, wo er selber arbeitet. Doch was ist geschehen? Und was sind das, für düstere Zeichnungen die Zoe aufs Papier bringt?

Meine Meinung:

Gleich zu Anfang hat Heidrun Wagner meine Neugierde geweckt. Das lag nicht nur an den wahnsinnig tollen Illustrationen, die das Buch auf jeder Seite schmücken, sondern an unserer Protagonistin Zoe, die ohne jegliche Erinnerung erwacht. Natürlich will man zusammen mit Zoe erfahren, was passiert ist, wer sie eigentlich ist. 

Leider habe ich Zoes verhalten oft nicht verstanden. Für meinen Geschmack hat sie sich eher um andere Dinge Gedanken gemacht und ich persönlich wäre wohl verängstigter in dieser Situation gewesen. Dieses Gefühl der „Verlorenheit“, die sie eigentlich hätte spüren müssen, war leider nicht vorhanden. Zudem fand ich die „Exklusive“ Behandlungen vom Pfleger Niklas sehr übertrieben. Denn keiner wird die Zeit haben, einen Patienten im Krankenhaus so zu „bemuttern“. Genauso wusste man gleich zu Anfang, dass es zu einer Dreickesbeziehung hinauslaufen wird. Das hätte gar nicht sein gemusst. 

Die Illustrationen von Miri D’Oro die jede Seite zieren haben mir richtig gut gefallen. Zwar lenkt es ein wenig vom Lesen ab, da man sich doch immer wieder diese Zeichnungen anschaut, aber mich hat das nicht gestört. Es wurde eher zu etwas Besonderen, was ich bisher so noch nicht gesehen habe. Die Zeichnungen sind eindringlich und passen zu Zoes Stimmung. Manchmal sorgen sie für Verwirrung. Denn durch die Zeichnungen ahnt man schon, dass irgendwas nicht stimmt, manchmal wird es greifbarer, dann ist es wieder verschwommen. Gespannt liest man das Buch. 

Durch den flüssigen Schreibstil und seinen kurzen Sätzen habe ich das Buch in einem Rutsch durchgelesen. 

Dass Geheimnisse und einiges in Zoes Familie nicht mit rechten Dingen zugeht, fand ich richtig spannend. Irgendwas wird verheimlicht und ich wollte wissen, was dahinter steckt. 

Der Schluss ist richtig gemein, denn ab dem Zeitpunkt, wo die Spannung seinen Höhepunkt einnimmt, ist es vorbei und man muss auf den zweiten Teil warten. 

Fazit:

„Wenn du vergisst“ von Heidrun Wagner ist faszinierend. Die Illustrationen von Miri D’Oro werden perfekt in die Geschichte eingebracht und machen das Buch zu etwas Besonderen. Doch leider hatte ich auch einige Kritikpunkte, und ich hoffe, dass der nächste Teil noch spannender wird. 

 (Ich gebe dem Buch 3 von 5 Feen).

Montag, 19. September 2016

[Blogtour] Dschihad Online von Morton Rhue





Hallo zusammen,

heute macht die Blogtour zum Buch „Dschihad Online“ von Morton Rhue bei mir Halt. 

Ich hoffe, wir haben euch bisher schon sehr neugierig gemacht. Vorgestern hat die Tour bei Bibilotta mit dem Thema „sei kritisch“ gestartet und gestern hat euch Mimos Welt das Buch vorgestellt und morgen geht es weiter bei „Das Buchmonster“ weiter. 


Heute möchte ich euch zeigen, dass das Internet nicht nur als Informationsquelle dienen muss. 


Wie der Titel schon sagt, spielt das World Wide Web eine große Rolle. Denn hier wird klar gezeigt, wie schnell man sich von einer Sache überzeugen lassen kann. Durch die Social Medien sind keine Grenzen gesetzt. Man kann Videos teilen, Hashtags setzen, Tweets senden und die ganze Welt an seiner Meinung teilhaben lassen. 

In „Dschihad Online“ wird dadurch Khalils Bruder in die falsche Richtung gelenkt. Er schaut sich Videos an, kommuniziert mit Gleichgesinnten und versucht auch Khalils Sicht der Dinge zu ändern. Morton Rhue zeigt, wie schnell man seine Meinung zu etwas ändern kann und wie einfach es ist, das Internet für seine Sache zu missbrauchen. 

Durch solche Aktionen wird das Internet nicht nur als Informationsquelle genutzt, sondern teilweise um Hass und Angst zu verbreiten. Schlechte Nachrichten verbreiten sich genauso schnell wie niedliche Katzenbilder. Dadurch wird deutlich, dass man schnell in eine Richtung gleiten kann, die man eigentlich gar nicht einschlagen will, weil man sich doch überzeugen lässt. 


Das wars auch heute schon von mir. Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß bei der Blogtour und natürlich viel Glück beim Gewinnspiel. 

Beantwortet mir folgende Frage und landet somit im Lostopf:

Was ist eure Meinung zu Social Media?  Segen oder Fluch?

Gewinne 1 von 5 Printexemplaren von Dschihad Online.  
 (Bewerbung bis einschließlich 22.9. möglich)

https://www.ravensburger.de/shop/neuheiten/buecher/dschihad-online-40118/index.html
Für mehr Infos klickt auf das Cover


Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.


Dies ist eine Blogtour der: 

http://www.netzwerk-agentur-bookmark.de/
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...