Mittwoch, 18. Januar 2017

[Neuzugänge] Lesefutter im Buchtempel




Hallo zusammen,

es wird mal wieder Zeit, dass ich euch meine Neuzugänge zeige. Es haben mich mal wieder tolle Bücher erreicht und die will ich euch auf keinen Fall vorenthalten :-D.



"Der Kuss der Lüge" habe ich als Vorabexemplar vom Bastei Lübbe Verlag bekommen. Auf dieses Buch freue ich mich schon sehr :-).

Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um...

Klingt es nicht toll?











Bildquelle: Droemer Knaur Verlag
Dieses Buch hat mich noch im alten Jahr erreicht. Im Moment lese ich ja wieder vermehrt Thriller :-).

Niemals darf Zoes Stiefvater erfahren, was vor drei Jahren geschehen ist. Das hat ihre Mutter Maria der 18-Jährigen wieder und wieder eingetrichtert. Nichts darf die Idylle ihres perfekten neuen Lebens zerstören. Doch als die hochbegabte Pianistin Zoe gemeinsam mit ihrem Stiefbruder ein Konzert gibt, taucht im Publikum ein Mann auf, der Zoe als Mörderin beschimpft. Wenige Stunden später ist ihre Mutter tot. Und es zeigt sich, dass Zoe nicht die einzige ist, die ein dunkles Geheimnis hütet ...
In nur 24 Stunden bricht eine scheinbar heile Welt zusammen: Gilly Macmillan enthüllt ein Familiendrama in perfiden, elegant verschachtelten Häppchen, die es unmöglich machen, diesen Thriller aus der Hand zu legen.









Bildquelle: Heyne Verlag

Per Mail wurde mir das Buch ans Herz gelegt und ich finde, es klingt ebenfalls sehr spannend :-).

Die junge, schüchterne Malin zieht in ein Studentenwohnheim ein. Zu ihrer großen Freude bekommt sie das einzige Zimmer, das über eine Badewanne verfügt. Doch dann erfährt sie, dass sich darin ein Mädchen namens Yuko die Pulsadern aufgeschnitten hat. Kurz darauf findet Malin Haarbüschel, die nicht von ihr stammen können, und als sie eines Nachts eine blasse Gestalt sieht, wird ihr klar, dass etwas in ihr Leben getreten ist, das sie nicht mehr loswird. Etwas, das ihr Angst macht – das auf sie wartet – wo immer sie auch hingeht …











Bildquelle: Arena Verlag
Auf der Buchmesse wurde mir das neue Programm von Arena vorgestellt. Diesmal sind wirklich einige tolle Titel dabei und Camp 21 stand ganz weit oben "Muss ich lesen", daher freue ich mich schon sehr auf das Buch!

Mike und Kayla sind in Camp 21 gelandet. Sie kennen sich kaumund mögen sich noch weniger. Durch elektronische Armbänder aneinander gefesselt, ist es ihnen unmöglich, sich aus dem Weg zu gehen. Entfernen sie sich zu weit voneinander, empfangen sie über die Fessel quälende Schmerzimpulse. Während Kayla versucht mit der Situation zurechtzukommen, ahnt Mike, dass im Camp etwas nicht stimmt. Nach einem tödlichen Vorfall gelingt den beiden die Flucht. Doch dies ist erst der Anfang einer atemberaubenden Jagd, denn die Fesseln, die geheimen Experimente und die Liebe zueinander bilden für Mike und Kayla ein gefährliches Netz, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint.








Bildquelle: Fischerverlag
 Das neue Buch von Arno Strobel darf natürlich nicht in meiner Sammlung fehlen. Allerdings hoffe ich, dass mich dieses Buch wieder mehr in seinen Bann ziehen kann.

Max Bischoff, Oberkommissar, Anfang dreißig, ist der Neue bei der Düsseldorfer Mordkommission. Er ist hoch motiviert und schwört auf moderne Ermittlungsmethoden, was nicht immer auf Gegenliebe bei den Kollegen stößt. Sein erster Fall beim KK11 hat es in sich. Auf dem Polizeipräsidium taucht eines Morgens ein Mann auf, der völlig verstört und von oben bis unten mit Blut besudelt ist. Er weiß weder, was in der Nacht zuvor geschehen ist, noch hat er eine Erklärung für das Blut auf seiner Kleidung. Wie sich bald herausstellt, stammt es nicht von ihm selbst, sondern von einer Frau. Einer Frau, die vor über zwei Jahren spurlos verschwand. Die für tot gehalten wird. War sie all die Zeit über noch am Leben und ist erst vor kurzem getötet worden? Und was hat der Mann mit der Sache zu tun? Ist er Täter oder Opfer?







Wie iht seht sind meine Neuzugänge sehr Thrillerlastig. Auf welches Buch freut ihr euch schon? Welches wollt ihr unbedingt lesen?

Eure,
Vanessa







Kommentare:

  1. Hallo Vanessa! :)

    "Der Kuss der Lüge" steht auch auf meiner Wunschliste! Ich bin sehr gespannt, ob das Buch wirklich so gut ist, wie der englischsprachige Hype verspricht :)
    Und "Camp21" müsste demnächst hoffentlich auch bei mir einziehen!
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deinen neuen Büchern :)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  2. Hi Vanessa!

    Camp 21 soll ja toll sein, da hört man ja viel gutes! Ich selber bin noch am überlegen, ob ich es auf die Wunschliste packe!

    Das einzige Buch, das ich von deiner Liste kenne, ist Angstmädchen - und das hat mir leider überhaupt gar nicht gefallen :/ Ich hoffe sehr, dass du mehr Spaß und vor allem Spannung beim Lesen hast als ich!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Vanessa,

    Arno Strobel schreibt natürlich schon wahnsinnig gut, da wünsche ich dir schon mal viel, viel Spaß mit. Bin gespannt was du dazu sagst :) Mit Camp21 liebäugel ich auch. Es klingt sehr spannend. Da bin ich mal auf deine Rezi zu gespannt. Es könnte ein guter Kandidat für die WuLi sein :D

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
  4. Huhu
    Der Kuss der Lüge steht schon auf meiner Wunschliste. Muss ich mir unbedingt bald holen.

    Liebe Grüße
    Jennys bunte Bücherkiste

    AntwortenLöschen
  5. Hey Vanessa,

    bin schon auf deine Rezi zu Camp 21 gespannt, bin mir bei dem Buch nämlich noch unschlüssig.
    Der Kuss der Lüge habe ich schon durchgelesen und ich kann mich leider dem ganzen Hype nicht anschließen. :-( Ich hoffe, es gefällt dir besser.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Vanessa!

    Da sind ein paar tolle Bücher bei dir eingezogen. Ein paar davon hab ich auch auf meiner Wunschliste. Viel Spaß beim Lesen!

    Alles Liebe
    Barbara von Barbaras Paradies

    AntwortenLöschen