Freitag, 19. März 2021

[Rezension] Hallo, kleiner Fisch!








Bildquelle: Loewe Verlag


Pappe mit Folienprägung und Glitzerlack

Seiten: 14
Verlag: Loewe
Illustrationen: Emiri Hayashi
Übersetzung: Anna Taube
Alter: ab 12 Monate
ISBN-13: 978-3-7432-0898-8


(Werbung da Rezensionsexemplar)




Der kleine Fisch schwimmt durch das große Meer und begegnet anderen Meerestieren.


»Hallo, kleiner Fisch!« ist ein wunderschönes Pappbilderbuch wo ein kleiner Fisch andere Meerestiere im Meer begegnet.

Die Seiten sind ganz zauberhaft gestaltet. Die Meerestiere, um die es geht, sind in Orange gemalt und strahlen Fröhlichkeit aus. Der kleine Fisch ist gestreift und glitzert. Der Hintergrund in dunkelblau passend zum Meer und der Rest drum herum Silber glänzend. So ist jede Seite ein absoluter Hingucker. Alles schimmert und funkelt. Die Farbkombinationen passen hervorragend zusammen.

Der gereimte Text lässt sich flüssig lesen. Das erste Zählen wird im Buch gefördert. Was allerdings sehr störend ist, das von roten Tieren geschrieben wird. Für mich sind diese eindeutig Orange. Das fand ich sehr schade.


»Hallo, kleiner Fisch!« ist ein absolut empfehlenswertes Buch. Es ist wunderschön gestaltet, fördert das erste zählen und funkelt, was das Zeug hält. 



(Ich vergebe 4 von 5 Feen)

Keine Kommentare:

Kommentar posten