Samstag, 13. März 2021

[Rezension] Träume in Meeresgrün von Miriam Covi








Bildquelle: Heyne Verlag


Broschiert
Autorin: Miriam Covi
Seiten: 496

Verlag: Heyne
ISBN-13: 978-3453423756


(Werbung da Rezensionsexemplar)



Amelie freut sich auf den Familienurlaub in Nova Scotia. Ein wunderschöner Ort um abzuschalten und die Erinnerungen an einen Schicksalsschlag zu vergessen. Auch ihr Herz soll sich hier regenerieren.
Doch plötzlich taucht Callum mit seinem scheinbar verrückten Hund auf...


Hach, was war das wieder schön in Miriam Covis Buch »Träume in Meeresgrün« abzutauchen. Die Autorin beschreibt so wundervoll Nova Scotia das man sich direkt dort hin versetzt fühlt. Seitdem möchte ich auch sehr gerne dort hin.

Ihre Protagonisten im Buch sind genauso herzlich gezeichnet, wie die Liebe zum Ort. So schließt man Amelie, genauso wie ihre Familie, sofort ins Herz.
Es werden einige Geheimnisse gelüftet, denn es gibt einen Grund für den Familienurlaub und auch ernstere Themen werden in diesem Roman behandelt. So wie der Verlust geliebter Menschen und was das für eine Auswirkung haben kann. Sehr schön, hat Miriam Covi das in ihre Geschichte verwoben.
Callum und sein Hund Skipper, die Amelie dort kennenlernt sind beide einfach zum Verlieben! Da fragt man sich, warum es nicht mehr Callums gibt ;-).

In dem Buch geht es um Liebe, Verlust, Trauer, sich wieder neu entdecken und die Familie. Also alles was man fürs Herz braucht.

Es gibt aber auch ein paar kleine Kritikpunkte. Einen plötzlichen Vorfall in Nova Scotia der mir ein wenig zu viel war. Da er schon einmal aufgegriffen wurde. Genauso war mir Amelie ein klein wenig zu sehr weinerlich. Aber das sind wirklich nur Kleinigkeiten.

Insgesamt ist es, wie alle Geschichten von Miriam Covi wieder ein wundervoller Roman, wo man am Ende traurig ist, die Buchdeckel schließen zu müssen.




»Träume in Meeresgrün« ist wieder mal ein Roman, den ich sehr empfehlen kann. Tolle Charaktere, grandiose Kulisse und ganz viel fürs Herz!


(Ich vergebe 4 von 5 Feen)

Keine Kommentare:

Kommentar posten