Samstag, 20. Februar 2021

[Rezension] Das breifrei!-Kochbuch Loretta Stern








Bildquelle: Kösel Verlag


Broschiert:
Seiten: 144

Verlag: Kösel
Rezepte: David Gansterer
ISBN-13: 978-3466346011


(Werbung da Rezensionsexemplar)


 
Ein Kochbuch für diejenigen, die ihrem Kind von Anfang an am Familienessen teilnehmen lassen wollen. Rund 80 leckere Rezepte sind im Buch vorhanden und viele nützliche Tipps.



 
"Das breifrei! Kochbuch" gibt einige Tipps zum Start des Familienessens. Denn nicht jedes Baby möchte Brei essen.
Es gibt einiges Erklärungen, wann ist der richtige Start, welche Lebensmittel sollten verwendet werden, wie sollten die Lebensmittel gelagert werden. Für Anfänger auf jeden Fall sehr interessant und nützlich.

Die Rezepte fand ich allerdings nicht so gut wie erhofft. Teilweise hätte ich mir einfachere Dinge gewünscht, oder Rezepte, die für den Start nicht ganz so gewürzt sind, allerdings kann man die auch einfach weglassen. Es sind aber trotzdem noch einige schöne Rezepte vorhanden, die man schnell und einfach zaubern kann. Besonders die Aufstriche fand ich super oder die Zucchini Muffins.


"Das breifrei! Kochbuch" konnte mich nur bedingt für sich gewinnen. Es gab zwar ein paar schöne Rezepte aber das war leider der geringere Anteil.



(Ich vergebe 3 von 5 Feen)

Keine Kommentare:

Kommentar posten